Mynewsdesk: PR im Sommerloch – so profitieren Unternehmen

3 Tipps, wie Unternehmen mit Hilfe von Mynewsdesk das Sommerloch verwenden können, um Brand Awareness zu schaffen.

Mynewsdesk: PR im Sommerloch - so profitieren Unternehmen

Bild: Mynewsdesk

Sommerzeit ist gleich PR-Flaute? Weit gefehlt, denn die Sommermonate sind ideal, um mehr Aufmerksamkeit für die PR-Themen des eigenen Unternehmens zu erzielen. Die nachrichtenarme Zeit in den Sommermonaten versetzt die gesamte Medienlandschaft jedes Jahr erneut in den Urlaubsmodus und lässt eigentliche „Seite-Drei-Themen“ zu Titelstorys werden. Es gibt keine Zeit, die stimmungsmäßig so positiv besetzt ist, wie der Sommer. Unternehmen sollten diese Zeit nutzen, um dem Storytelling und der PR freien Lauf zu lassen und das Sommerloch mit den eigenen Nachrichten zu schließen. Eine gezielte Presse- und Öffentlichkeitsarbeit wird die Bekanntheit steigern und das Image weiter stärken. Mynewsdesk, die smarte All-in-One-Plattform für eine zielgerichtete sowie effiziente PR- und Kommunikationsarbeit in Unternehmen, gibt PR-Managern dabei alle Möglichkeiten an die Hand, um einfache Unternehmensgeschichten zu Breaking News werden zu lassen – und das zentral an einem Ort.

Catch the wave: 3 Tipps, wie das Sommerloch von der Flaute zur Möglichkeit wird
Wenn eine Anekdote über Loch Ness, die Geschichte von Bruno dem Braunbären oder ein Schwan, der sich in ein Tretboot verliebt, auf der Titelseite der Lieblingszeitung erscheinen, ist sofort klar, welche Jahreszeit wir gerade haben. Die sogenannten „Sommerlochtiere“ sind ein beliebtes Mittel, um diesem Zeitraum der großen Langeweile entgegen zu wirken. Die perfekte Gelegenheit also, für mehr Brand Awareness zu sorgen und mit einem gut platzierten Thema den Redaktionen Stoff für die PR-Zwecke des eigenen Unternehmens zu liefern – auch wenn gerade kein neues Produkt auf den Markt gekommen ist oder zeitnah ansteht. Dabei gibt es 3 Tipps zu beachten, die bei guter Umsetzung maßgeblich zum Erfolg beitragen können:

1. Ein starkes Zitat
Zitate liefern nicht nur Informationen, sondern bringen Emotionen mit sich und geben dem Leser einen konkreten, persönlichen Anhaltspunkt für alle zuvor so sachlich erklärten Zusammenhänge. Ein mutiges Zitat hebt die eigene Nachricht somit von der Masse an Informationen ab und bleibt länger im Gedächtnis, als emotionslose Daten und Fakten, aufbereitet in Statistiken. Damit die eigene Geschichte von den Medien aufgegriffen wird, reicht also oft schon eine kraftvolle Aussage, die am Ende des Tages vielleicht sogar direkt in die Headline übernommen wird. Dafür ist es wichtig, eine klare Position zu beziehen und sich mit einer provokanten, konträren oder auch amüsanten Botschaft deutlich vom Einheitsbrei abzugrenzen und stattdessen das eigene Unternehmen gezielt in den Mittelpunkt zu stellen. Das Monitoring-Tool von Mynewsdesk eignet sich dabei optimal dazu, um aktuelle Entwicklungen zu erkennen und den passenden Content-Trend für ein aussagekräftiges Statement zu finden. Der Universalansatz, bei dem der Newsroom als Zentrale für den gesamten Content dient, in Verbindung mit der qualitätsgeprüften Mediendatenbank, bringt das Zitat anschließend direkt zur passenden Zielgruppe.

2. Eine starke Zahl gut in Szene gesetzt
Die eigene Unternehmensbotschaft kann durch eine solide Zahlen- und Faktenbasis nachvollziehbar und glaubwürdig dargestellt werden und vor allem bei komplexen Themen und Sachverhalten Orientierung bieten. Für das Maximum an Aufmerksamkeit reicht aber oft schon eine einzige, besonders aussagekräftige Zahl. Wichtig ist hier vor allem der Betrachtungswinkel, der einen nicht unbeachtlichen Spielraum zulässt. „Jeder Zehnte Deutsche geht täglich mit uns ins Bett“, wirkt als Aussage für die Verkaufszahlen einer Matratze deutlich greifbarer und interessanter, als eine trocken präsentierte Quote. Und auch wenn maßlose Übertreibungen hier natürlich der eigenen Glaubwürdigkeit im Wege stehen, kann eine spannend in Szene gesetzte Zahl oft schon ausreichen, um die Titelseite der ein oder anderen Zeitschrift zu schmücken. Bei der Suche hilft dann Mynewsdesk und bietet mit der Beobachtung von Branche und Wettbewerbern einen Überblick über den Markt. So können eigene, interessante und wettbewerbsfähige Zahlen zielsicher identifiziert.

3. Eine starke Message
Ganz dem alten Wahlspruch folgend: „Tue Gutes und rede darüber“, findet die Einstellung, die Welt ein kleines Stückchen besser zu machen immer noch – oder gerade heutzutage – großen Anklang. In der Zeit von Corporate Social Responsibility bekennen sich Unternehmen zunehmend zu Umweltschutz, Bildungsförderung und fairen Wertschöpfungsketten. Die Kommunikation über solch wichtige Themen an die Öffentlichkeit ist wie geschaffen für eine starke Message, muss aber mit einem hohen Maß an Ernsthaftigkeit und Professionalität verfolgt werden. Wie bei jedem Tipp empfiehlt sich deshalb ein gesundes Mittelmaß, um größtmögliche Aufmerksamkeit mit einer passgenauen Abstimmung von Marke und Botschaft zu kombinieren. Die Analysefunktionen von Mynewsdesk ermöglichen es dabei, mit Hilfe von Auswertungen, Erkenntnisse für zukünftige Kommunikationsstrategien zu ziehen und an alte Erfolge anzuknüpfen. Die gewonnenen Einsichten werden dann in übersichtlichen Reports zusammengefasst und können so einfach intern im Unternehmen mit den Stakeholdern geteilt werden.

Zeit zum Entspannen: Mynewsdesk als kompetenter PR-Berater
Tipps zu lesen ist das eine, sie erfolgreich umzusetzen das andere. Um schlussendlich auch das richtige Zitat auszuwählen, eine wirklich interessante Zahl aufzuspüren oder die passende Message zu finden, ist Mynewsdesk der perfekte Kollege jedes PR-Managers. Dafür ist Mynewsdesk als eine All-in-One Lösung konzipiert, die durch den durchdachten Rundumansatz die effiziente und einfache Steuerung aller Maßnahmen an nur einem Ort ermöglicht. Das Herzstück ist dabei der Newsroom, der mit seinem professionellen Auftritt im eigenen Corporate Design und der SEO-optimierten Website einen attraktiven Knotenpunkt für Inhalte jeglicher Art darstellt und Journalisten eine bequeme Möglichkeit zur Informationsbeschaffung bietet. Die umfangreiche DSGVO-konforme Datenbank inklusive detaillierter Anpassungsmöglichkeiten der Verteilerlisten, stellt zudem die gezielte Aussendung an die passenden Empfänger sicher. Die Medienbeobachtung von Mynewsdesk durchsucht dann Millionen von Quellen und gibt einen Überblick über aktuelle Trends und Zusammenhänge mit der eigenen Marke, aber auch über die Inhalte von Mitbewerbern und Interessensgebieten von Kund*innen. Vervollständigt wird das Komplettpaket dann vom Analyse-Tool, das mit Hilfe von KI und Natural Language Processing ohne zusätzlichen Aufwand detaillierte Statistiken zur Messung des Erfolgs liefert. So können wertvolle Rückschlüsse für kommende Strategien gezogen und analysiert werden, welche Kennzahlen gut ankamen oder welche Story frischen Wind in die laue Sommerzeit gebracht hat.

Über Mynewsdesk:
Mynewsdesk unterstützt Unternehmen dabei die richtige Zielgruppe zu finden, langfristige Beziehungen aufzubauen und die Bekanntheit zu steigern. Die smarte All-in-One Plattform von Mynewsdesk vereinfacht die Veröffentlichung, Verteilung, Auswertung und das Monitoring aller PR- und Kommunikationsmaßnahmen an einem Ort. Mehr unter: www.mynewsdesk.com

Weitere Informationen über Mynewsdesk finden Sie hier:
Mynewsdesk im Internet: https://www.mynewsdesk.com/de-de/
Mynewsdesk auf Facebook: https://www.facebook.com/MynewsdeskGermany
Mynewsdesk auf Instagram: https://www.instagram.com/mynewsdesk/
Mynewsdesk auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/mynewsdesk
Mynewsdesk auf Twitter: https://twitter.com/mynewsdesk_de
Mynewsdesk erklärt von CEO Louise Barnekow: https://www.youtube.com/watch?v=Yz4EjU2NDkI

Medienkontakt im Unternehmen
Mynewsdesk GmbH
Tina Leithold-Wenk
Petersstraße 22 / Sporergässchen 2
04109 Leipzig
E [email protected]
mynewsdesk.com

Firmenkontakt
IsarGold für Mynewsdesk
Carsten Bickhoff
Müllerstr. 39
80469 München
+49 89 414171513
[email protected]
http://www.mynewsdesk.com

Pressekontakt
IsarGold GmbH
Carsten Bickhoff
Müllerstr. 39
80469 München
+49 89 414171513
[email protected]
http://www.isar.gold

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Werbung

powered by TARIFCHECK24 GmbH
Angebot
Das 1x1 des Immobilien Millionärs
  • Florian Roski (Autor) - Matthias Lühn (Sprecher)
Buy, Rehab, Rent, Refinance, Repeat: The Brrrr Rental Property Investment Strategy Made Simple
  • David M Greene 's Buy, Reha, Rent, Refinanzierung, Repeat: The BRRRR Rental Property Investment Strategy Made Simple-Paperback Bestseller für den Kauf und Verkauf von Häusern, Top Verkauft Neu veröffentlicht 2019 Release
  • Greene, David (Autor)