BLANKE DISK System

Mit Sicherheit mehr Genuss

Mit Sicherheit mehr Genuss mit dem Verbundabdichtungs-System BLANKE DISK. (Bildquelle: Blanke)

Heute muss ein Badezimmer vor allem richtig gut aussehen. Und richtig was aushalten. Denn nirgendwo sonst im Haus oder einer Wohnung wird so viel mit fließendem Wasser hantiert, wie im Badezimmer: Händewaschen, Zähne putzen, Rasieren, Katzenwäsche, Duschen oder Vollbad. Da kommen einige Liter Wasser zusammen. Bei einer dreiköpfigen Familie, die täglich rund 5 Minuten lang duscht, sind das im Jahr 82.125 l Wasser. Nur in der Dusche.

Jede Menge Wasser
Rein kommt das Wasser ja meist ziemlich einfach und sicher. Über Leitungen die wasserdicht sind. Und manchmal sogar doppelt gesichert. Beim Bodenbelag der Dusche und dem Ablauf sind die meisten dann nicht mehr so übervorsichtig. Dabei gibt es gerade hier unzählige Details und Übergänge, die für Undichtigkeit sorgen könnten. Immerhin müssen die 82.125 l Wasser ja auch wieder schnell und sicher abfließen.

Sicher da und sicher wieder weg: Wasser im Bad
Ganz schön sicher sind da die Linienentwässerungs-Systeme von Blanke Systems GmbH & Co. KG, dem Iserlohner Fliesenzubehörspezialisten. Sie bieten einerseits trendige Optiken in matt weiß oder matt schwarz, andererseits eine sichere Anbindung des Rinnenkörpers an die selbstklebende Verbundabdichtung BLANKE DISK. So hat z.B. die Linienentwässerung BLANKE DISK-LINE einen werkseitig integrierten Abdichtungsflansch. Dieser ermöglicht den dauerhaft sicheren Anschluss an die Boden- und Wandabdichtung und schützt gleichzeitig vor Wasserhinterläufigkeit. Damit fließt das Wasser genau da hin, wo es soll, nämlich in den Abfluss.

Schutz, wo man ihn nicht sieht
Aber auch an anderen gefürchteten Schnittstellen bietet das umfangreiche Zubehör aus dem BLANKE DISK System praxisnahe Lösungen. Denn für Badewannen oder Duschtassen gilt: der Übergang zwischen Wand und Wannen- bzw. Duschtassenrand ist eine kritische Schwachstelle. Hier verkriecht sich gerne das Wasser, das beim Duschen oder Planschen über den Rand geht. Sichere Abhilfe schafft BLANKE DISK WB. Das am Wannenrand verklebte Tape wird direkt auf die anstehenden Wände verklebt und bietet zugleich die Grundlage für die BLANKE DISK Bahnen.

Schutzweste gegen Schnittverletzungen
Erfahrene Fliesenleger wissen: An dieser Stelle hilft Silikon allein auch nicht weiter. Ganz im Gegenteil, schließlich müssen die Silikonfugen von Zeit zu Zeit erneuert werden. Spätestens wenn die Silikonfuge zum Austausch mit einem Cuttermesser eingeschnitten wird, kommt es auch zu Beschädigung der Abdichtung dahinter. Genau für solche Fälle legt das Schutzband BLANKE DI-SECURE der Abdichtung eine „Schutzweste“ an. Denn das universell einsetzbare schnittfeste Gewebe schützt die Verbundabdichtung genau in diesen Eck- oder Übergangsbereichen vor „Schnittverletzungen“.

Von Grund auf sicher
Damit die Schönheit eines Bades nicht nur an der Oberfläche bleibt, fängt die Sicherheit beim BLANKE DISK System schon im Untergrund an. Bevor die bisher einzige selbstklebende Verbundabdichtung mit definiertem Überlappungsbereich verlegt wird, erhält der Untergrund einen fachgerechten Anstrich mit der optimal auf den Klebercompound abgestimmten Grundierung BLANKE GROUND.

Entspannt genießen
Relaxen beim Duschen oder Baden macht Spaß, vor allem, wenn man weiß, dass der Fliesenleger nicht nur wunderschöne Fliesen verlegt hat, sondern auch das dauerhaft sichere Verbundabdichtungs-System BLANKE DISK.

Blanke überzeugt. Blanke Systems GmbH & Co. KG ist ein international tätiger Hersteller und Systemanbieter von Fliesenzubehör mit hohem Qualitätsanspruch und Wert. Kundennähe und jeweils auf die Märkte optimierte Vertriebsstrukturen und Logistik ermöglichen die erfolgreichen Aktivitäten in mehr als 80 Ländern. Mit dem frühzeitigen Erkennen von Marktentwicklungen legt man bei Blanke den Grundstein für Produktneuentwicklungen und baut so kontinuierlich sein Know-how aus. Die Produkte von Blanke helfen Handwerkern, Architekten und Planern dabei, gemeinsam überzeugende Arbeit zu leisten.

Firmenkontakt
Blanke Systems GmbH & Co. KG
Maria Görrissen
Stenglingser Weg 68-70
58642 Iserlohn
+49 (0)2374 – 507 125
info@blanke-systems.de
http://www.blanke-systems.de

Pressekontakt
Flüstertüte – Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sven-Erik Tornow
Entenweg 15
50829 Köln
+49 221 2789004
sven.tornow@fluestertuete.de
http://www.fluestertuete.de

Haftungsausschluss: Marbach-Academy.de / Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Marbach-Academy.de noch der Inhaber der Webseite sondern ausschließlich der Autor verantwortlich. Dieses Info-Portal distanziert sich von dem Inhalt der Pressemitteilung und macht sich den Inhalt nicht zu eigen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.