Zukunftsweisendes Teilladungssystem

Isochronenberechnung auf der transport logistic

Aktuelle Linienübersicht der Part Load Alliance (Bildquelle: Part Load Alliance)

Eschweiler – Die Teilladungskooperation Part Load Alliance (PLA) präsentiert während der transport logistic (05. bis 08. Mai) auf dem Gemeinschaftsstand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie ihre Isochronen-Methode.

Die Zeit-Distanz-Methode nutzt Geokoordinaten und ermöglicht eine computergestützte Optimierung aller Teilladungs-Sendungen, relationsbezogen auf definierten Linien. Der Vorteil: PLA-Partner können ihre Teilladungen wesentlich einfacher disponieren und deutlich kostengünstiger abwickeln. Denn ein zentraler Umschlag und somit Spitze-Winkelverkehre sowie teure Umwege entfallen. „Der effizienteste Weg, eine Teilladung zu transportieren, ist der direkte Weg vom Versender zum Empfänger. Genau da setzt unser System an“, erklärt Geschäftsführer Heinz Hintzen. Und PLA bietet noch mehr: ein Regionalkonzept, internationale Gateways sowie Line Pickup Points (LPP).

Am PLA Stand in Halle B2, Stand 231 B erhalten Interessenten ihre persönliche Isochronenberechnung und Informationen darüber, welche Vorteile sich für Transportunternehmen aus diesem revolutionären und bereits ausgezeichneten Teilladungskonzept ergeben.

Die Part Load Alliance (PLA)
In einem gemeinsamen Forschungsprojekt mit der RWTH Aachen haben die Hintzen Logistik GmbH und die itRessort GmbH zweieinhalb Jahre (2011 bis 2013) innovative Logistikkonzepte erforscht und entwickelt.
Nach Abschluss des Projektes wurde eines der Konzepte von der itRessort GmbH durch die Programmierung und Entwicklung des PLA-Systems inklusive Optimierungstools sowie des Online-Portals umgesetzt und zur Praxistauglichkeit gebracht. Integriert in das PLA-System ist die Routenplanung der PTV Group, dessen Entwicklungspartner die itRessort ist.
Als Premiumpartner der itRessort GmbH verfügt die PLA über die exklusiven Nutzungsrechte für dieses neuartige und innovative Logistikmanagementsystem zur Disposition von Teilladungen.
Im Mai 2014 wurde PLA von 5 Gesellschaftern in Eschweiler gegründet. Die Systemverwaltung hat Dipl.-Kfm. Uwe Müller übernommen.

Mehr unter http://www.partload.com

Firmenkontakt
Part Load Alliance GmbH
Heinz Hintzen
Tulpenweg 4
52249 Eschweiler
02403 – 748 749 – 0
info@partload.com
http://www.partload.com

Pressekontakt
HERZIG. Marketing für Logistik
Heike Herzig
Hansaring 61
50670 Köln
02234-9899050
hh@herzigmarketing.de
http://www.herzigmarketing.de

Werbung

powered by TARIFCHECK24 GmbH
Buy, Rehab, Rent, Refinance, Repeat: The Brrrr Rental Property Investment Strategy Made Simple
  • David M Greene 's Buy, Reha, Rent, Refinanzierung, Repeat: The BRRRR Rental Property Investment Strategy Made Simple-Paperback Bestseller für den Kauf und Verkauf von Häusern, Top Verkauft Neu veröffentlicht 2019 Release
  • Greene, David (Autor)