Sascha Rückert über die Auswirkungen der Corona-Krise auf den Immobilienmarkt

Viele Eigentümer und Immobiliensuchende sind verunsichert, wie in diesen besonderen Zeiten mit dem Verkauf von Wohneigentum verfahren wird. Der renommierte Immobilienexperte Sascha Rückert aus Wiesbaden zeigt, wie die Immobilienbranche mit Corona umgeht.

„Ich möchte mit dem Gerücht aufräumen, dass der Immobilienmarkt eingefroren sei“, erklärt Sascha Rückert. „Wir stehen im engen Austausch mit Maklerkollegen aus der ganzen Bundesrepublik und merken, dass sich der Immobilienmarkt bewegt und neu sortiert. Manche Verkäufer stellen ihre Verkaufsabsicht zunächst zurück und andere ziehen sogar vor. Bei den Kaufinteressenten ist es ähnlich.“

Immobilien dürfen weiterhin zum Verkauf und zur Vermietung angeboten werden. Gesetzlich ist dies durch die sogenannte „wirtschaftliche Notwendigkeit“ des Eigentümers, ggf. auch des Suchenden gedeckt. Was sich ändert, sind die Abläufe für einen Immobilienverkauf.

Rückert Immobilien bietet den Interessenten verstärkt die Möglichkeit, sich einen Eindruck der Räumlichkeiten über eine virtuelle 360-Grad-Besichtigung zu verschaffen und führt Beratungsgespräche über Video-Telefonie. Besichtigungen vor Ort dürfen weiterhin stattfinden, wobei besonders die Hygiene- und Abstandsvorschriften berücksichtigt werden und ausschließlich vorqualifizierte Kunden zum Termin geladen werden.

Auch Notartermine finden weiterhin statt, da Notare eine systemrelevante Aufgabe erfüllen, die unter Wahrung der notwendigen Schutzmaßnahmen weiter ausgeführt werden darf. Zum Teil gibt es Herausforderungen bei Prozessen, an denen Behörden beteiligt sind. Zu den bürokratischen Widrigkeiten wurde Sascha Rückert diese Woche vom ZDF als Experte befragt. Das Interview wurde am 16. April in den 12 und 17 Uhr-Nachrichten und im Mittagsmagazin ausgestrahlt.

Wer mehr zu diesem Thema oder zu Immobilienmakler Wiesbaden, Hausverkauf Wiesbaden, Immobilienpreise Wiesbaden erfahren möchte, wird auf https://www.rueckert-immobilien.de fündig.

Bereits seit 1996 ist Rückert Immobilien in der Wiesbadener Stiftstraße ansässig. Neben Beständigkeit sind Innovationskraft und ein besonders hochwertiges Marketing wichtige Merkmale der Arbeit, um sich mittels verschiedener Alleinstellungsmerkmale von „Hobbymaklern“, aber auch manchen professionellen Mitbewerbern abzusetzen. Eigentümern bietet Rückert Immobilien ein strukturiertes und hocheffizientes Konzept, um das bestmögliche Ergebnis innerhalb eines überschaubaren Zeitraums zu erreichen.

Firmenkontakt
Rückert Immobilien
Sascha Rückert
Stiftstraße 29
65183 Wiesbaden
0611 / 1851828
0611 / 1851829
kontakt@rueckert-immobilien.de
https://www.rueckert-immobilien.de/

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Lisa Petzold-Sauer
Josefstraße 10
51377 Leverkusen
0214 / 70 79 011
info@wavepoint.de
https://www.wavepoint.de/

Haftungsausschluss: Marbach-Academy.de / Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Marbach-Academy.de noch der Inhaber der Webseite sondern ausschließlich der Autor verantwortlich. Dieses Info-Portal distanziert sich von dem Inhalt der Pressemitteilung und macht sich den Inhalt nicht zu eigen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.