Grüne Metalle

Die Vermeidung fossiler Brennstoffe erfordert alternative Mineralien. Es könnte zu einer Krise beim Angebot dieser Metalle kommen.

Nicht nur die Zahl der Elektroautos steigt, auch die Ladepunkte nehmen zu. Hierzulande dürften es jetzt mehr als 100.000 sein. Dabei werden auch die Schnellladestationen immer mehr. In Fahrzeugen ist unter anderem Nickel verbaut. Ob Kurbelwellen oder Achsen, nicht nur bei Solarmodulen und Windkraftanlagen tut das Metall seine Dienste. Auch ist Nickel ein wesentliches Element in Lithium-Ionen-Batterien. Zugleich, das ist auf der CES, der führenden Elektronikmesse in den USA zu sehen, hält zusehends Künstliche Intelligenz Einzug in die Autos.

Schon gibt es große Hersteller, die ChatGPT in ihren Automodellen einbauen, sicherlich zunehmend sogar standardmäßig. Der Antrieb von Elektro- und Hybridfahrzeugen braucht beispielsweise Neodym-Verbindungen. Dieses Seltene Metall ist daneben in Festplatten, einigen Windkraftanlagen und bei der Herstellung stärkster Magnete beteiligt. All diese Entwicklungen brauchen in wachsendem Maße bestimmte Rohstoffe.

Und wie in verschiedenen Ländern die Elektromobilität gefördert wird, sieht man etwa in Italien oder Frankreich. Unter bestimmten Bedingungen kann der Kauf eines E-Autos in Italien bis zu 13.750 Euro Förderung bekommen. Schließlich bewegen sich in bella italia die ältesten Fahrzeuge in Europa.

In Frankreich wird seit 2020 mit einer Strafsteuer gearbeitet. Schafft man sich dort einen besonders klimaunfreundlichen Verbrenner an, etwa einen großen SUV, kann der Höchst-Strafsteuersatz von bis zu 60.000 Euro (!) fällig werden. Fortschritt und Elektromobilität sind gut. Beim Schwerlastverkehr könnten Wasserstoff-Fahrzeuge für CO2-Verringerung sorgen. Denn die Brennstoffzellentechnologie ist in diesem Bereich besonders aussichtsreich.

Die nötigen Rohstoffe besitzt beispielsweise Sibanye-Stillwater – https://www.rohstoff-tv.com/mediathek/unternehmen/profile/sibanye-stillwater-ltd/ – (Batteriemetalle, Platin, Palladium, Lithium), daneben produziert das Unternehmen auch Gold (Südafrika, USA).

Green Shift Commodities – https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/green-shift-commodities-ltd/ – kümmert sich um Nickel, Vanadium, Phosphor, Neodym und Lithium (Argentinien, Ontario).

Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Sibanye-Stillwater (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/sibanye-stillwater-ltd/ -).

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

JS Research GmbH
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsberg
Deutschland

fon ..: 015155515639
web ..: http://www.js-research.de
email : info@js-research.de

Pressekontakt:

JS Research GmbH
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsberg

fon ..: 015155515639
web ..: http://www.js-research.de
email : info@js-research.de

Werbung

powered by TARIFCHECK24 GmbH