Gold- und Silberpreis schlagen sich tapfer

Darauf haben Goldfans lange gewartet, Gold ist über 1.833 US-Dollar ausgebrochen. Auch Silber hält sich gut.

Die Marke bei 1.833 US-Dollar je Feinunze stellte einen massiven Widerstand dar, doch nun ist nach Wochen die Marke überschritten und damit ein Kaufsignal generiert worden. Aus charttechnischer Sicht könnte Gold jetzt bis 1.848 US-Dollar je Unze leicht steigen. Bricht der Goldpreis über diesen Wert aus, wären auch 1.920 US-Dollar je Unze nicht überraschend. Auch beim Silberpreis sieht es momentan gut aus, über 24 US-Dollar je Unze Silber, das sah man schon Wochen nicht mehr. Die aktuelle Gold-Silber-Ratio liegt damit bei rund 76, damit gilt Silber im Vergleich zu Gold als unterbewertet.

Viele Kenner der Silberbranche sehen großes Aufholpotenzial für das Edelmetall. Denn die Nachfrage aus der Wirtschaft ist hoch. Ob es um Schalterkontakte oder um die Photovoltaikbranche geht, Silber ist in der Industrie ein nicht wegzudenkender Rohstoff. Und gerade aus der Photovoltaikbranche wird in den kommenden Jahren mit einer immensen Nachfrage gerechnet. Für Anleger sollte Silber mehr sein als nur der kleine Bruder des Goldes. Edelmetalle bieten nun mal Werterhalt, wie es ihn in der heutigen Zeit nicht leicht gibt. Hier zeigt ein Blick auf die Inflationszahlen die Misere. Im Dezember lag in Deutschland die Inflationsrate bei 5,3 Prozent und laut Äußerungen der Deutschen Bundesbank wird eine Inflationsrate von 3,6 Prozent für das laufende Jahr prognostiziert.

Anleger können sich mit Sachwerten wie Aktien dagegen absichern, denn die hohe Inflation wird nicht von heute auf morgen verschwinden. So sehen etwa die Analysten von BCA Research mittelfristig wenig Hoffnung auf Besserung. Gründe seien der zunehmende Arbeitskräftemangel, steigende Löhne, Lieferkettenprobleme und die Folgen der Konjunkturprogramme.

Aussichtsreiche Gesellschaften sind beispielsweise OceanaGold oder Maple Gold.
OceanaGold – https://www.youtube.com/watch?v=PtFuwcmAl9E&t=92s – produziert erfolgreich Gold, wobei die Projekte in Neuseeland, auf den Philippinen und in den USA liegen.

Maple Gold Mines – https://www.youtube.com/watch?v=28PbZGxE7r8 – arbeitet zusammen mit dem Joint-Venture-Partner Agnico Eagle in Quebecs Abitibi Grünsteingürtel Gold Belt an den Goldprojekten Douay und Joutel.

Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Maple Gold Mines (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/maple-gold-mines-ltd/ -) und OceanaGold (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/oceanagold-corp/ -).

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

JS Research UG (haftungsbeschränkt)
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsberg
Deutschland

fon ..: 015155515639
web ..: http://www.js-research.de
email : info@js-research.de

Pressekontakt:

JS Research UG (haftungsbeschränkt)
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsberg

fon ..: 015155515639
web ..: http://www.js-research.de
email : info@js-research.de

Werbung

powered by TARIFCHECK24 GmbH