Fuhrparkverband: Mandy Hrube neue Verbandsjuristin für Datenschutz

Datenschutzexpertin und Rechtsanwältin bringt ihr Know-how ein / Rechtsauskünfte für Mitglieder / Weiterer Servicebaustein

Fuhrparkverband: Mandy Hrube neue Verbandsjuristin für Datenschutz

Mandy Hrube unterstützt die Arbeit des Fuhrparkverbandes bei datenschutzrechtlichen Angelegenheiten.

Mannheim, im Januar 2022. Der Bundesverband Fuhrparkmanagement e.V. (BVF) baut sein Kompetenzteam weiter aus. „Der Datenschutz und die rechtlichen Vorgaben und Besonderheiten in diesem Rechtsthema brauchen ein ganz spezielles Know-how. Und die Fragen unserer Mitglieder sind seit der Einführung der Datenschutz-Grundverordnung stets gestiegen“, begründet BVF-Geschäftsführer Axel Schäfer die Berufung der Juristin. Mit sofortiger Wirkung wird Rechtsanwältin Mandy Hrube die Verbandsarbeit insbesondere beim Datenschutzrecht unterstützen.

Hrube kann auf langjährige Erfahrung in der datenschutzrechtlichen Beratung und Projektumsetzung zurückgreifen. Als die Datenschutz-Grundverordnung aufkam, verlagerte die Rechtsanwältin ihren Schwerpunkt vom Medienrecht auf das Datenschutzrecht und war als Datenschutz-Consultant in einer marktführenden Unternehmensberatung sowie als Datenschutz-Managerin in einem Mobilitätsunternehmen in Hamburg tätig. 2021 gründete Hrube mit „clever datenschutz“ ihre eigene datenschutzrechtliche Unternehmensberatung. Neben ihrer Tätigkeit als Geschäftsführerin ist sie weiterhin als Rechtsanwältin zugelassen und unterstützt Unternehmen insbesondere im Datenschutzrecht.

Als Verbandsjuristin wird sie mit ihrer Expertise die Verbandsarbeit unterstützen und steht allen Mitgliedern für Rechtsauskünfte zur Verfügung. „Das ist ein weiterer Servicebaustein für unsere Mitglieder“, so Schäfer.

Der Bundesverband Fuhrparkmanagement wurde im Oktober 2010 als Initiative von Fuhrparkverantwortlichen gegründet. Er vertritt die Interessen seiner Mitglieder, die Fuhrparks zwischen 5 und 50.000 Fahrzeugen betreiben und stellt seine Expertise für betriebliche Mobilität bereit. Mitglieder sind unter anderem Unternehmen wie Axel Springer Services & Immobilien GmbH, ING Diba, KPMG AG, CANCOM IT, KAEFER Isoliertechnik, SEG Sparkassen Einkaufs-Gesellschaft mbH, SAP, Boehringer Ingelheim, Deutsche Bahn Fuhrparkservice oder Stadtwerke Heidelberg Netze GmbH. Der Verband ist Mitbegründer und Mitglied der FMFE Fleet and Mobility Management Federation Europe.

Vorstandsmitglieder des Verbandes sind Marc-Oliver Prinzing (Vorsitzender), Klaus Bockius (stv. Vorsitzender, Leiter Mobility Solutions & Services, Boehringer Ingelheim GmbH & Co KG), Dieter Grün (stv. Vorsitzender, Fuhrparkleiter Stadtwerke Heidelberg Netze) und Claudia Westphal (stv. Vorsitzende, Fuhrparkleiterin Beiersdorf AG). Geschäftsführer ist Axel Schäfer. Sitz des Verbandes und der Geschäftsstelle ist Mannheim.

Firmenkontakt
Bundesverband Fuhrparkmanagement e. V.
Axel Schäfer
Am Oberen Luisenpark 22
68165 Mannheim
0621-76 21 63 53
presse@fuhrparkverband.de
https://www.fuhrparkverband.de

Pressekontakt
Bundesverband Fuhrparkmanagement e.V.
Axel Schäfer
Am Oberen Luisenpark 22
68165 Mannheim
0621-76 21 63 53
presse@fuhrparkverband.de
https://www.fuhrparkverband.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Werbung

powered by TARIFCHECK24 GmbH