alwitra – neue, weltweit einzigartige Beschichtungsanlage

Für jeden Dachrand das perfekte Design

Automatik-Pulverpistolen sorgen für einen perfekten Farbauftrag auf den alwitra-Dachrandprofilen. (Bildquelle: alwitra)

Sichere, langlebige und ästhetische Flachdachabdichtungen erfordern individuelle und kreative Lösungen. Mit den durchdachten Flachdach-Systemen EVALON® und EVALASTIC® bietet der Flachdachpionier alwitra die ideale Grundlage für intelligente Dachabdichtungslösungen mit allen Anschlüssen, Abschlüssen und Durchdringungen. Um Funktion und Farbästhetik der hochwertigen Dachrand-Aluminium-Profile zu optimieren, hat der weltweit agierende Flachdach-System-Hersteller sein Angebotsspektrum am Standort Trier durch eine einzigartige Pulverbeschichtungsanlage erweitert.

alwitra investiert in Oberflächenveredelung und bringt Farbe auf“s Profil
Mit der innovativen Beschichtung und Veredelung der bewährten Aluminiumprofile investiert alwitra in die Zukunft: Die hochmoderne High-Tech-Anlage von Rippert Anlagentechnik GmbH wurde speziell für die Anforderungen und Bedürfnisse von alwitra geplant und gefertigt. Für Firmeninhaber Joachim Gussner eine Garantie für die nachhaltige Qualität seiner Produktsparte „Aluminiumprofile“ und für optimierte Arbeitsabläufe: „Wir werden unsere Kapazität für die Beschichtung und Veredelung unserer Aluminiumprofile verdoppeln. Es ist keine Produktionsanlage von der Stange. Vielmehr musste die Konzeption speziell auf unsere Aluminium-Produkte zugeschnitten werden, die keine Massenprodukte, sondern in der Regel Individuallösungen sind.“

Die Pulvertechnik ist ein hochwertiges und bewährtes Verfahren zur Beschichtung der weltweit bekannten alwitra-Aluminiumprofile. Diese Oberflächenveredelung garantiert zudem eine extreme Korrosionsbeständigkeit und Langlebigkeit des Materials. Die Anlage bietet dabei nicht nur höchste technische Effizienz. Sie produziert darüber hinaus energiesparend (Rückführung von Fertigungswärme, abwasserfrei) sowie umweltverträglich (keine Verwendung von Lösungsmitteln). Aluminiumprofile sind nahezu in der gesamten Farbpalette lieferbar – von Aluminium-Natur bis hin zu allen RAL CLASSIC-Farben. Die neue High-Tech-Anlage bringt Farbe auf“s alwitra-Profil.

Mit der neuen Pulverbeschichtungsanlage am Standort Trier zeigen sich nach alwitra-Chef Joachim Gussner einmal mehr Produktkompetenz und Innovationsgeist von alwitra: „Wir verbinden unsere Erfahrung als Dachrandprofilhersteller aus über fünf Jahrzehnten mit der Technik von morgen. Dieses Projekt stärkt unsere Kompetenz im Bereich der individuellen Gestaltung, Ästhetik und des Designs von Dachrandprofilen. Darüber hinaus hat es zukunftsweisendes Potential für den gesamten Flachdachmarkt.“ Virtuelle Tour durch die Anlage mit 360°-Ansichten und Videos

alwitra Flachdach-Systeme, Trier, ist ein seit 50 Jahren inhabergeführter und weltweit tätiger Anbieter von kompletten Flachdachsystemen. Das umfangreiche Produktprogramm umfasst die Dach- und Dichtungsbahnen EVALON® und EVALASTIC® sowie patentierte Aluminiumprofile für die Dachrandausbildung und Einbauteile wie Dachabläufe, Notentwässerungselemente, Lüfter und Tageslichtsysteme. Darüber hinaus sorgt der anwendungstechnische Service von alwitra für eine professionelle und komplexe Unterstützung in allen Projektphasen. Desweiteren zählt alwitra zu den führenden Experten für die Planung und Umsetzung von modernen Photovoltaik-Anlagen auf flachen und flachgeneigten Dächern. alwitra ist zudem Mitglied zahlreicher Verbände im In- und Ausland.

Fotohinweis: alwitra/Sven-Erik Tornow

Firmenkontakt
alwitra GmbH
Patrick Börder
Postfach 3950
54229 Trier
0651-91 02 263
marketing@alwitra.de
http://www.alwitra.de

Pressekontakt
Flüstertüte
Sven-Erik Tornow
Entenweg 15
50829 Köln
0221 2789004
sven.tornow@fluestertuete.de
http://www.fluestertuete.de

Werbung

powered by TARIFCHECK24 GmbH