Fachpersonal nach Bedarf: CARMAO empfiehlt flexibles Modell für Expertenmanagement und Wissensaufbau

Fachkompetenzen und Spezialwissen zum richtigen Zeitpunkt schonen die Ressourcen von Unternehmen und erhöhen ihre Flexibilität

Fachpersonal nach Bedarf: CARMAO empfiehlt flexibles Modell für Expertenmanagement und Wissensaufbau

Fachpersonal nach Bedarf: CARMAO empfiehlt flexibles Modell für Expertenmanagement und Wissensaufbau

Limburg a.d. Lahn, 6. April 2021 – Unternehmensresilienz ist heute so relevant wie nie zuvor. Sie umfasst unter anderem, flexibel und schnell auf Marktanforderungen reagieren zu können. Das erfordert auch eine hohe Flexibilität in Bezug auf personelle Ressourcen und Expertenwissen. Gerade Projekte im Umfeld von Managementsystemen sind stark von hoher Fachkompetenz und vor allem umfangreicher Erfahrung der Berater sowie Implementierungsexperten geprägt. Oftmals stehen Unternehmen vor der großen Herausforderung, für ein Projekt die passenden Experten mit den richtigen Kompetenzen sowie ausreichend Praxiserfahrung zu finden. Die CARMAO GmbH ( www.carmao.de) empfiehlt hierfür ein flexibles Modell, das Expertenwissen temporär zur Verfügung stellt.

Das Lösen von Spezialaufgaben und Reagieren auf Veränderungen lässt sich in der Regel nur mit dem Einsatz von Experten lösen. Dabei werden diese oft für einen definierten Zeitraum benötigt. Und für bestimmte Projektaufgaben gilt es, die Skill-Anforderungen richtig zu spezifizieren. Hier ist langjährige Erfahrung erforderlich, um die richtige Personalwahl zu treffen.

Ulrich Heun, Geschäftsführer der CARMAO GmbH, erklärt: „Viele Unternehmen fragen sich, ob sie für vorübergehende Projekte eigene Ressourcen vorhalten und Spezialwissen aufbauen sollen. Oftmals herrscht auch Unsicherheit, wenn es darum geht, dass Zertifizierungen an Projekterfahrungen geknüpft sind.“

Expertenmanagement und Wissensaufbau in flexiblem Modell
Diese und weitere Fragen beantwortet CARMAO mit ihrer Dienstleistung „Expert Service“. Der Managed Service stellt benötigtes Wissen temporär zur Verfügung und unterstützt Kunden bei ihren Projekten umfassend und bedarfsgerecht. CARMAO wird hierfür entweder als ganzheitlicher und alleiniger Abwicklungspartner für alle Projekte angegliedert oder fokussiert für einzelne Personalengpässe in laufenden oder geplanten Projekten eingebunden. Auf Wunsch übernimmt CARMAO auch das komplette Ressourcenmanagement für ein geplantes Projekt.

Ulrich Heun sagt: „Der CARMAO Expert Service basiert auf einem über viele Jahre aufgebauten Netzwerk an Fachexperten aus dem Bereich der Unternehmensresilienz. Ergänzt wird der Expertenpool durch erfahrene Projektmanager. Wenn Know-how beim Kunden längerfristig benötigt wird, können zudem auch Ausbildungen gebucht werden. Der Schwerpunkt liegt auf allen Projektthemen der Informations- und IT-Sicherheit rund um die ISO 27001 und den BSI IT-Grundschutz. Auch das Business Continuity Management und IT-Notfallmanagement, Compliance und Datenschutz sowie Service- und Qualitätsmanagement sind wesentliche Bestandteile des Services.“

Entlastung für den Projektmanager durch Project Security Officer
Der CARMAO Expert Service beinhaltet u.a. auch ein individuelles Aufgabenprofil für die Bereitstellung eines Project Security Officers. Dieser unterstützt und entlastet den Projektmanager, indem er z.B. die Steuerung und Überwachung der Informationssicherheit für das Projekt übernimmt. Er trägt in einer Teilprojektleitungsfunktion oder als Stabsstelle dafür Sorge, dass die projektierte Lösung alle Anforderungen aus Datenschutz und Informationssicherheit von Beginn an berücksichtigt und im Sinne eines „Security by Design“ oder „Privacy by Design“ umsetzt. Seine Projektrolle umfasst auch Risikoanalyse und -bewertung.

Ulrich Heun erklärt: „Eine wirksame Unternehmensresilienz erfordert eine hohe Anpassungsfähigkeit in Bezug auf personelle Ressourcen und Expertenwissen. Möchte ein Unternehmen an Flexibilität gewinnen und sich auf sein Kerngeschäft fokussieren, sind hohe Dynamik, schlanke Prozesse und minimaler Ressourcenaufwand unabdingbar.“

Die 2003 gegründete CARMAO GmbH mit Hauptsitz in Limburg a. d. Lahn bietet Beratung, Dienstleistungen und Seminare an. Die Schwerpunkte liegen dabei in den Bereichen Unternehmensresilienz bzw. organisationale Resilienz nach ISO 22316, Informationssicherheit, Risikomanagement, Business Continuity Management (BCM), Datenschutz & Compliance, Datacenter Solutions u.v.m.Der Leistungsumfang erstreckt sich von der Analyse und Marktforschung über dieLösungsentwicklung und -implementierung bis hin zum Kompetenztransfer durch CARMAO Qualifications. CARMAO befähigt Unternehmen unter anderem dazu, Widerstandskraft aufzubauen sowie sich in Zeiten der Digitalisierung zukunftssicher aufzustellen. Zum Kundenstamm gehören öffentliche Verwaltungen, Konzerne, kleine und mittelständische Unternehmen unterschiedlicher Branchen. www.carmao.de

Firmenkontakt
CARMAO GmbH
Ulrich Heun
Walderdorffer Hof / Fahrgasse 5
65549 Limburg
+49 (0)6431 2196-0
kontakt@carmao.de
http://www.carmao.de

Pressekontakt
punctum pr-agentur GmbH
Ulrike Peter
Neuer Zollhof 3
40221 Düsseldorf
+49 (0)211-9717977-0
pr@punctum-pr.de
http://www.punctum-pr.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werbung

powered by TARIFCHECK24 GmbH