#dif19: Austropop-Special mit Ambros und Seiler & Speer

Fans des Donauinselfests dürfen sich freuen, denn auch heuer bieten insgesamt 13 Bühnen und 17 Themeninseln von 21. bis 23. Juni ein buntes Programm: Ein Special presented by Bank Austria mit Acts aus fünf Jahrzehnten Austropop, darunter Wolfgang Ambros und Seiler und Speer, Action- und Fun-Highlights dank Kooperationspartnern wie OBI, Fisherman´s Friend und Fanta sowie Auftritte von Camo und Krooked, Tocotronic und Lisa Eckhart versprechen ein Freiluft-Wochenende der Extraklasse, und das bei freiem Eintritt für alle.

Wien, 9. April 2019. Noch 73 Tage bis zum Donauinselfest!

Rund 3 Millionen Besuche, 600 Stunden Programm und 1.500 KünstlerInnen zählt das Donauinselfest jährlich an einem Wochenende. Essentieller Bestandteil eines jeden Donauinselfests sind zudem die rund 1.500 MitarbeiterInnen, davon etwa 500 Sicherheitskräfte und 230 SanitäterInnen des Samariterbundes: „Dass das Donauinselfest jedes Jahr aufs Neue so ein großer Erfolg ist, ist vor allem den vielen Ehrenamtlichen und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu verdanken. Ich freue mich, dass auch heuer wieder alle, frei nach dem Motto „Zusammen sind wir Wien“, an einem Strang ziehen, um den Gästen ein schönes Fest zu bieten“, erzählte Barbara Novak, Landesparteisekretärin der SPÖ Wien im Rahmen der ersten Programmpräsentation und stellte erste Highlights sowie Kooperationspartner des heurigen Donauinselfests vor.

Förderung österreichischer Musikkultur im Fokus: Austropop Special und Rock The Island Contest

Seit fünf Jahrzehnten ist Austropop Kult und seit Anbeginn des Donauinselfests, somit seit 36 Jahren, ein fixer Bestandteil des Programms. Grund genug für ein Austropop Special aller Generationen presented by Bank Austria auf der Wien Energie/Radio Wien Festbühne am 22. Juni: So beehren Austropop Legende Wolfgang Ambros und das Duo Seiler und Speer die größte Bühne des Inselfests.

„Das Donauinselfest war und ist der größte Förderer heimischer Musik, auch deshalb liegt die Quote österreichischer Programmhighlights regelmäßig über 80 Prozent. Bereits im Zuge des ersten Inselfests im Jahr 1984 heizte dem Publikum mit S.T.S. die Austropop Band schlechthin ein. Auch 2019 freuen wir uns auf ein geballtes rot-weiß-rotes Line-up bestehend aus vielen etablierten Größen, die uns möglicherweise schon seit der Kindheit an begleiten, aber auch auf tolle junge Talente, Austropop bringt die Generationen so zusammen wie kein anderes Musikgenre“, so Novak.

Insbesondere die Förderung heimischer Nachwuchstalente liegt dem Donauinselfest am Herzen, weshalb der Rock The Island Contest heuer bereits zum neunten Mal jungen KünstlerInnen und Bands aus Österreich ermöglicht, sich einen von sechs Auftritten auf den Bühnen des 36. Donauinselfests zu sichern. Jeweils einen bzw. zwei Slots vergeben: Radio FM4/Planet.tt Bühne, Wien Energie/Radio Wien Festbühne, Flughafen Wien/Radio Niederösterreich Schlager Bühne, spark7/KRONEHIT Electronic Music Bühne und heuer neu das Ö1 Kulturzelt.

Der Radiosender Ö1 feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen am Donauinselfest, dies wird mit einer Teilnahme als Kooperationspartner am Contest zelebriert. 2019 wird daher ein neuer Slot im Bereich „Poetry Slam“ im Ö1 Kulturzelt vergeben. Die Anmeldefrist läuft noch bis 24. April.

Ein Potpourri an Acts für jeden Geschmack

Besucht man heuer die Radio FM4/Planet.tt Bühne, kommen insbesondere Fans des Drum and Bass Duos Camo und Krooked und der deutschen Rockband Tocotronic auf ihre Kosten. Mit Stermann und Grissemann und Lisa Eckhart beehren österreichische Unterhaltungsgranden das Ö1 Kulturzelt, auch die von besonders schräg-komödiantischem Stil geprägte britische Band The Tiger Lillies stattet dem Zelt 2019 einen Besuch ab und feiert hier zudem ihr 30jähriges Bühnenjubiläum. Auf der spark7/KRONEHIT Electronic Music Bühne auf der ÖBB/PULS 4 Electronic Music Insel legen u.a. Hugel, der Remix-Produzent des italienischen Liedes „Bella Ciao“, die DJane Viktoria Metzker sowie Darius und Finlay aus Österreich auf. Der aus dem ORF Frühstücksfernsehen bekannte Schlagersänger Marco Ventre sowie der „Kärntner Schlagerwirbelwind“ Melissa Naschenweng gastieren auf der Flughafen Wien/Radio Niederösterreich Schlager Bühne auf der Wiener Städtische Versicherung Schlager Insel.

Das Rahmenprogramm und Kooperationspartner am 36. Donauinselfest

Für die Betreuung und Belieferung der etwa 200 Gastronomen und Verkaufsstände am Donauinselfest zeichnet heuer erstmals der neue Großhandelspartner Transgourmet verantwortlich, Europas zweitgrößtes Unternehmen im Abhol- und Belieferungsgroßhandel.

Der 15 Meter hohe OBI Flower Tower bietet seinen Gästen den besten Ausblick auf das Festbühnen-Geschehen, während beim OBI Rrrrodeo sich BesucherInnen wieder über waghalsige Ritte auf dem Akkubohrer freuen dürfen, als Belohnung winken OBI Selbstbaumöbel. Erstmals neu präsentiert OBI gemeinsam mit dem Rock Sender 88.6 eine eigene Bühne auf dem Donauinselfest, die OBI und 88.6 Alles machbar Bühne wird ebenso wie das Fest selbst alle Stückeln spielen.

Beim Fanta Bubble Cup steht ganz klar der Spaß im Mittelpunkt: Am Samstag kommt es zum Duell zweier Fanta-Teams, angeführt von den Influencern @tinaneumann und @noahgusi. Die Anmeldung für das Match erfolgt zwischen 27. Mai und 9. Juni über den Instagram-Account @fantaaustria; auch an den anderen Festivaltagen können BesucherInnen sich in einem Fußballspiel matchen.

Ganz nach dem Motto „Stark ist, wenn du´s bist“ bietet Fisherman´s Friend auf der Wien Energie/Radio Wien/HITRADIO Ö3 Festwiese allen Gästen die Gelegenheit für einen besonderen Adrenalinkick beim kostenlosen Sprung aus bis zu zehn Metern in das Fisherman´s Friend BAGJUMP Luftkissen.

Weitere Action holt man sich am Gelände u.a. auf der DMAX Austria Action und Fun Insel beim ESKIMO Bagjump und auch die Karaoke Insel lädt Wagemutige zum Kärcher Action-Bagjump. Unternehmungslustige Kinder und Familien genießen am Donauinselfest darüber hinaus tolle Spiele und unterhaltsame Bühnenshows auf der ESKIMO/okidoki Kinderfreunde Insel. Auf der Karaoke Insel können sich Inselfans im Rahmen der SLAM Karaoke presented by W24 ihren eigenen Gesangsauftritt vor Publikum verschaffen.

„Nur durch die vielen PartnerInnen ist es uns überhaupt möglich das Donauinselfest zu veranstalten. Sie alle tragen dazu bei, dass das Fest Wiens Ruf als weltoffene Kulturstadt in die Welt trägt und als verbindendes Erlebnis die Besucherinnen und Besucher noch näher zusammenbringt“, freut sich Barbara Novak. Umgekehrt bietet das Fest für Sponsoren und Partner eine Plattform, deren Gesamtwerbewert über 130 Millionen Euro liegt.

Das Donauinselfest
Das Wiener Donauinselfest wird von der SPÖ Wien veranstaltet und ist das größte Open-Air-Festival in Europa mit freiem Eintritt. Bereits seit 36 Jahren wird auf der Donauinsel gegen Ende Juni ein hochkarätiges Musik-, Action- und Fun-Programm geboten. Das Fest steht seit jeher für sozialen Zusammenhalt, ein leistbares und modernes Wien sowie den respektvollen Umgang miteinander. www.donauinselfest.at

#dif19 #zusammensindwirwien

Bildmaterial finden Sie unter https://www.flickr.com/photos/donauinselfest/albums

Die Pro Event Team für Wien GmbH zeichnet als durchführende Agentur des Donauinselfests für die gesamte Planung, Umsetzung und Vermarktung des Donauinselfests verantwortlich.

Firmenkontakt
Pro Event Team für Wien GmbH
Thomas Waldner
Maria Jacobi Gasse 1
1030 Wien
0043.1.524 70 94
info@donauinselfest.at
http://www.proevent.at

Pressekontakt
C I G Medienanalysen & more …
Elisabeth Kaiser i.A. für Pro Event Team für Wien GmbH
Maria Jacobi Gasse 1
1030 Wien
0043.1.524.70.94
presse@donauinselfest.at
http://www.proevent.at

Haftungsausschluss: Marbach-Academy.de / Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Marbach-Academy.de noch der Inhaber der Webseite sondern ausschließlich der Autor verantwortlich. Dieses Info-Portal distanziert sich von dem Inhalt der Pressemitteilung und macht sich den Inhalt nicht zu eigen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.