Degussa als höchster Neueinsteiger auf Platz 12 der größten E-Commerce-Händler Deutschlands

Frankfurt am Main, 21. Oktober 2014 – Der Trend zum Online-Shopping ist ungebrochen und hat auch die Edelmetallbranche erfasst: Laut der heute erschienenen Studie „E-Commerce-Markt Deutschland 2014“ des EHI Retail Institute und Statista gehört der Online-Shop der Degussa Goldhandel GmbH mit einem Umsatz von 277 Millionen Euro im Jahr 2013 zu den umsatzstärksten Online-Händlern Deutschlands und wird in der Rangliste auf Position Zwölf geführt.

Damit ist die Degussa der mit Abstand höchste „Neueinsteiger“ der Studie, vor goertz.de auf Position 51. Das Ranking zeigt, dass vergleichbare Umsatzzahlen ansonsten nur globale Großkonzerne aus dem Konsumgüterbereich und dem klassischen Einzelhandel, wie zum Beispiel Apple oder H&M, aufweisen können.

Unter shop.degussa-goldhandel.de bietet die Degussa ihren Kunden ein breites Sortiment an Gold-, Silber- und weiteren Edelmetallprodukten – von Anlagebarren über historische Sammlermünzen bis hin zu eigenen Degussa Editionen. Die Bestellung kann sich der Kunde nach Hause liefern lassen oder persönlich in einer Degussa Niederlassung abholen. Anleger haben auch die Möglichkeit, ihre Bestellung direkt im Degussa Wertlager oder in einem Zollfreilager einzulagern.

„Die hohe Platzierung im E-Commerce-Ranking freut uns natürlich sehr. Sie zeigt, dass unser Online-Shop bei den Kunden angekommen ist und es mehr und mehr Anleger gibt, die ihre Edelmetalle wie selbstverständlich auch online beziehen“, erläutert Degussa Geschäftsführer Wolfgang Wrzesniok-Roßbach. „Dabei ist die in Fachkreisen neuerdings viel diskutierte enge Verzahnung von Online-Geschäft in Verbindung mit stationären Läden in bester Innenstadtlage der Großstädte bei uns von Anfang an Realität. Wir erreichen damit viele Kunden, die einerseits rund um die Uhr am Computer bequem und unkompliziert einkaufen wollen, andererseits aber trotzdem die Ware persönlich in Empfang nehmen möchten. Bis zu einem Drittel der Degussa Kunden nutzen dabei die Möglichkeit, den Online-Einkauf mit einem Einkaufserlebnis in einer der sieben Niederlassungen der Degussa zu verbinden.“

Die Studie listet die 1.000 größten deutschen Online-Shops für physische Güter (mit B2C-Schwerpunkt) anhand der erwirtschafteten Online-Umsätze im Jahr 2013. Die einhundert umsatzstärksten E-Commerce-Händler in Deutschland erwirtschafteten 2013 19,6 Milliarden Euro – rund 7,7 Prozent mehr als im Vorjahr.

Über die Degussa Goldhandel
Der Name Degussa steht weltweit als Synonym für Qualität und Beständigkeit im Bereich Edelmetalle. Seit dem Jahr 2011 ist die neu gegründete Degussa Goldhandel GmbH im Edelmetallmarkt aktiv. Die Zentrale des Unternehmens befindet sich in Frankfurt am Main. Darüber hinaus bietet Degussa ihre Produkte und Services derzeit in den Niederlassungen in Stuttgart, München (2), Frankfurt, Köln, Hamburg, Berlin und Nürnberg sowie bei der Schweizer Degussa Goldhandel AG in Zürich an. Komplettiert wird das umfassende Angebot der Degussa durch einen Online-Shop, der den Kunden an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr zur Verfügung steht und der sich durch laufend an die internationalen Edelmetallmärkte angepasste Preise, eine hohe Verfügbarkeit und schnellste Abwicklung auszeichnet. Darüber hinaus gehört seit August 2014 eine eigene Edelmetall Scheideanstalt in Pforzheim zur Degussa, in der die Wiederaufarbeitung („Scheidung“) von alten Edelmetallen sowie die Herstellung von Vorprodukten für die Schmuckindustrie betrieben wird.

Im Oktober 2014 wurde die Degussa zum zweiten Mal in Folge von der Zeitschrift Euro am Sonntag zum besten Edelmetallhändler aller in Deutschland getesteten Adressen gekürt. Zuvor ging die Degussa bereits im Januar 2013 als Testsieger beim Altgoldtest der Frankfurter Rundschau hervor und war drei Monate später auch bester geprüfter Edelmetallhändler in der Sendung ARD Ratgeber Geld.

Produkte und Dienstleistungen:
Die Degussa bietet neben den eigenen, weltweit anerkannten Edelmetallbarren aus Gold, Silber, Platin, Palladium und Rhodium mit dem bekannten rautenförmigen Sonne-/Mond-Logo auch eine breite Auswahl an Sammler- und Investmentmünzen an. Hochkarätige Experten stehen Kunden im Bereich Numismatik für die Bewertung sowie den An- und Verkauf von historischen Münzen von der Antike bis in die Neuzeit zur Verfügung. Edelmetallbestände können im zentralen Degussa Wertlager eingelagert werden, und es besteht in einigen Degussa Niederlassungen die Möglichkeit, Wertsachen in einem persönlichen Schließfach zu lagern.

Ankauf von alten Edelmetallen:
Nicht mehr genutzter Schmuck, Silberwaren, beschädigte Edelmetall-Barren und Münzen sowie auch industriell genutzte Edelmetallprodukte werden zu fairen Preisen angekauft und der Wiederverwertung zugeführt.

Firmenkontakt
Degussa Goldhandel GmbH
Julia Kramer
Kettenhofweg 29
60325 Frankfurt am Main
+49 69 860068-285
julia.kramer@degussa-goldhandel.de
http://www.degussa-goldhandel.de

Pressekontakt
fr financial relations gmbh
Jörn Gleisner
Louisenstraße 97
60325 Bad Homburg
06172/27159-0
julia.kramer@degussa-goldhandel.de
http://financial-relations.de

Werbung

powered by TARIFCHECK24 GmbH
Reicher als die Geissens: Mit null Euro Startkapital in fünf Jahren zum Immobilien-Millionär
  • Alex Düsseldorf Fischer (Autor) - Alex Düsseldorf Fischer (Sprecher)
Das 1x1 des Immobilien Millionärs
  • Florian Roski (Autor) - Matthias Lühn (Sprecher)
Der Milliarden-Maurer vom Rhein
  • Amazon Prime Video (Video on Demand)
  • Ingolf Gritschneider (Regisseur) - WDR (Produzent)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ohne Altersbeschränkung