Fokus auf Kollaboration und digitale Wertschöpfung entlang des Produktlebenszyklus (PLM)

In 2015 legt CONTACT Software wieder ein umfassendes Informationsangebot für die Fertigungsindustrie und Entwicklungsorganisationen auf. Im Fokus stehen die Kollaboration und digitale Wertschöpfung entlang des Produktlebenszyklus. Eingeordnet in die Schwerpunkte Product Lifecycle Management (PLM) und prozessorientiertes Projektmanagement vermitteln die Veranstaltungen fundiertes Wissen für Praktiker und Entscheider, um F&E-Prozesse in den Unternehmen und Partner-Netzwerken verlässlicher, schneller und sicherer zu machen.

Erfolgreiche Unternehmen stellen die Entwicklung innovativer Produkte und Dienstleistungen als Kernkompetenz in den Mittelpunkt. Dabei ist die digitale Wertschöpfung entlang des gesamten Produktlebenszyklus essenziell für ihre Wettbewerbsfähigkeit. Mit seinen Veranstaltungen greift CONTACT Software die besonderen Anforderungen bei der Zusammenarbeit im Team über Disziplinen, Abteilungen, Standorte und Unternehmen hinweg auf. Ausgelegt für Fach- und Führungskräfte umfasst das Programm die Bereiche Vorentwicklung, Entwicklung & Konstruktion, Produktabsicherung und Industrialisierung.

Das CONTACT-Veranstaltungsprogramm 2015 widmet sich zunächst den Abläufen zwischen Entwicklung und Serienanlauf (SOP). Die Fachtagung „Muster, Vorserie & Anlauf“ am 19. Februar in Stuttgart beleuchtet neue Möglichkeiten für die Verbesserung von Performance und Stabilität im Vorserienprozess.

Im März starten die diesjährige Product Days, CONTACTs Workshop-Reihe rund um das Projektmanagement und die kollaborative Produktentwicklung. Sie zeigt an jeweils zwei Tagen das Potenzial integrierter Produktdaten und synchronisierter Prozesse für Fertigungsunternehmen und Entwicklungsorganisationen auf.

Am ersten Tag steht das virtuelle Produkt von der Portfolioplanung und Konzeptphase bis zur Synchronisation mit den Logistikprozessen im Mittelpunkt. Referenzsystem für das CAD-Daten- und Dokumentenmanagement, Produktdaten- und Product Lifecycle Management ist CIM DATABASE PLM. Tag zwei thematisiert die Vorteile des prozessorientierten Projektmanagements mit Project Office: Transparente, proaktive Multiprojekt-Steuerung, die Abbildung von Qualitäts- und Compliance-Anforderungen und Prozessmustern wie SPICE und das kollaborative Zusammenspiel des Projektteams in der Ausführungsphase.

Erste Stationen der diesjährigen Workshop-Reihe sind Essen, München und Frankfurt; im Herbst folgen Hannover, Stuttgart und Zürich.

Detaillierte Information zu diesen Veranstaltungen sind auf der CONTACT-Homepage zu finden.

CONTACT Software ist ein führender Anbieter von Standardsoftware für den Innovationsprozess. Unsere Mission sind Best-in-Class-Lösungen für die kollaborative Produktentwicklung in Fertigungsunternehmen und Entwicklungsorganisationen. Wir stehen für ein Ziel: die höhere Innovationsproduktivität unserer Kunden. Unsere Produkte helfen, Projekte zu organisieren, Prozesse zuverlässig und effizient auszuführen und weltweit in Teams und Netzwerken anhand virtueller Produktmodelle zusammenzuarbeiten.

Kontakt
CONTACT Software GmbH
Barbara Scholvin
Wiener Str. 1-3
D-28359 Bremen
+ 49 421 20153-17
barbara.scholvin@contact-software.com
http://www.contact-software.com/de/newsroom.html

Werbung

powered by TARIFCHECK24 GmbH