Buchtipp: Zumir, das Schaukelpferd

Dieses Buch sollte unter dem Weihnachtsbaum nicht fehlen!

Buchtipp: Zumir, das Schaukelpferd

Detlef Pauli, Zumir

Zumir ist das erste Kinderbuch des Autors Detlef Pauli und das perfekte Weihnachtsgeschenk für kleine und große (Vor-)LeserInnen. Die Geschichte des Schaukelpferdes Zumir beginnt an Weihnachten:

Die dreijährige Lea bekommt ein Schaukelpferd geschenkt, das ihr Großvater liebevoll für sie gebaut hat. Vor Freude ruft Lea: „Komm Zu mir, Perdchen!“
Zumir entwickelt sich schnell zum Liebling aller Kinder der Familie. In ihrer Fantasie wird Zumir zu einem Cowboypferd oder stolzen Zirkuspony, vor allem aber zu einem Freund, der ihnen im realen Leben hilft, Gefahren zu meistern, Freunde zu finden oder den Tod des geliebten Großvaters zu verarbeiten. Doch auch Zumir braucht die Hilfe der Kinder, wenn er in einer grusligen Scheune oder im dunklen Keller abgestellt wird und sich ängstigt.

Das Besondere an diesem Buch? Es kann in zwei Varianten (vor-)gelesen werden. Große bunte Sätze für kleine Zuhörer ab 3 Jahren, die noch nicht ganz so lang stillsitzen und zuhören können, und etwas mehr Text für Kinder ab 5. Zusätzlich beruht es auf einer wahren Begebenheit, behandelt aktuelle Themen wie Mobbing in der Schule, Vater-Sohn-Konflikte, die zunehmende Zerstörung unserer Umwelt und bietet zu jedem Problem kindgerechte und fantasievolle Lösungen.

Herr Pauli, der als Heilpädagoge und Erzieher an einer diakonischen Einrichtung in Berlin arbeitet, möchte mit seinem Buch Kinder jeden Alters ansprechen und zeigen, wie wertvoll Diversität unser Miteinander prägen kann. Zusammen mit den wunderschönen Illustrationen von Gerlinde Keller ist Zumir einfach ein ganz besonderes Kinderbuch, das unter keinem Weihnachtsbaum fehlen sollte.

Bestellen Sie jetzt Ihr kostenloses Rezensionsexemplar.

Weitere Informationen und das Hörbuch zum Buch finden Sie auch unter https://zumir-das-schaukelpferd.de

Zumir, das Schaukelpferd – Abenteuer eines Pferdes ist erschienen im Verlag Deutsche Literaturgesellschaft
Autor: Detlef Pauli
Illustrationen: Gerlinde Keller
978-3-03831-228-4,gebunden, 64 Seiten, 18,00 Euro

Über die Deutsche Literaturgesellschaft

Der Verlag der Deutschen Literaturgesellschaft vereint unter seinem Dach Autoren ganz verschiedener Genres. Politik, Geschichte, Biografien, Belletristik und Kinderbücher finden sich im Programm. Allen ist eines gemeinsam – es sind besondere Titel mit teils außergewöhnlichen Hintergründen. Dieser anspruchsvolle und exklusive Mix hebt die Deutsche Literaturgesellschaft vom klassischen Verlags-Mainstream ab. Unbekannte Autoren erhalten ebenso wie Erfolgsautoren oder prominente Personen die Möglichkeit, sich mit ihrem Buch zu verewigen.

Erfahren Sie mehr unter: www.deutsche-literaturgesellschaft.de

Pressekontakt:
AnsprechpartnerRodja Smolny
OrganisationDeutsche Literaturgesellschaft
AdresseFasanenstr. 61
10719 Berlin
Telefonnummer0049 30 – 76 75 99 22
Emailadressemarketing@deutsche-literaturgesellschaft.de

Die Deutsche Literaturgesellschaft ist ein Imprint der Europäische Verlagsgesellschaft GmbH
Rosenbergweg 7a, CH-6300 Zug www.europaeische-verlagsgesellschaften.ch

Self-Publishing mit Verlags-Know How: Die Deutsche Literaturgesellschaft veröffentlicht ausgewählte Werke von Autoren und sorgt dafür, dass diese im richtigen Umfeld wahrgenommen werden. Die Bücher der Deutschen Literaturgesellschaft werden unter anderem in den ehrwürdigen Bibliotheken von Cambridge, Oxford und der Sorbonne archiviert. Über die Autoren der Deutschen Literaturgesellschaft und ihre Bücher haben mehrfach große Medien berichtet, darunter die BILD, SÜDDEUTSCHE, FAZ, SPIEGEL, ZDF, ARD, RTL, VOX, SAT1, PRO7, SRF, ORF u.v.a.m.

Firmenkontakt
Deutsche Literaturgesellschaft
Rodja Smolny
Fasanenstr. 61
10719 Berlin
030/76 75 99 22
Empfang@Deutsche-Literaturgesellschaft.de
http://deutsche-literaturgesellschaft.de

Pressekontakt
Deutsche Literaturgesellschaft Ansprechpartner Presse
Rodja Smolny
Fasanenstr. 61
10719 Berlin
030/224 09 258
030/224 09 259
Empfang@Deutsche-Literaturgesellschaft.de
http://deutsche-literaturgesellschaft.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Werbung

powered by TARIFCHECK24 GmbH