Unternehmen müssen den Ruf der eigenen Marke vor schlechter Kritik schützen

Brandmanagement mit Reputationsmanagement

Der gute Ruf kommt nicht von ungefähr.

Das Branding, also die eigentliche Unternehmensmarke, spielt für den kommerziellen Erfolg der meisten Unternehmen eine wichtige Rolle. Je bekannter die Marke bei den Kunden ist, umso höher steigen in der Regel auch die Marktanteile. Dies kann allerdings auch zu negativen Effekten führen. Gerät ein Brand, also eine Marke, in die Kritik, wissen die Kunden sofort, welches Unternehmen gemeint ist. Aus diesem Grund muss eine Marke geschützt und behütet werden. Immer mehr Unternehmen setzen dabei auf das Reputationsmanagement, das den guten Ruf einer Marke aufbaut und diesen vor negativen Einflüssen beschützt.

So funktioniert ein professionelles Reputationsmanagement

Der Ruf eines Unternehmens ist im Internet stark gefährdet. Schlechte Kritiken von Kunden oder auch falsche Negativschlagzeilen durch direkte Konkurrenten können potentielle Kunden und Geschäftspartner vorsichtig werden lassen. Immer mehr Menschen setzen auf Bewertungen und Kritiken im Internet, um sich vor einem Einkauf oder vor einem Auftrag abzusichern. Schlechte und negative Einträge lassen sich allerdings in der Regel nicht löschen und entfernen. Es gilt diese dennoch möglichst unsichtbar werden zu lassen. Hier kommt das Reputationsmanagement ins Spiel. Es werden positive Einträge erzeugt, die per SEO-Maßnahmen in den Rankings nach vorne gebracht werden. Somit tauchen auf den ersten Seiten der Suchergebnisse nur positive Einträge auf und verdrängen somit die Kritiken.

Reputationsmanagement von Profis ist besonders wertvoll

Viele kleine und mittelständische Firmen versuchen sich eigenständig an der Verbesserung und am Schutz des eigenen Brands und scheitern daran. Denn beim Reputationsmanagement kommt es nicht nur auf die wichtigen SEO-Skills an, sondern auch und vor allem auf gute und hochwertige Inhalte. Die positiven Einträge müssen sowohl zur Zielgruppe als auch zum thematischen Umfeld passen und sollten aus diesem Grund von Experten und Journalisten verfasst werden. Aus diesem Grund wenden sich die meisten Unternehmen für das Reputationsmanagement und den Schutz des eigenen Brands an Profis, welche diese Aufgaben für sie übernehmen.

Reputation für Privatpersonen, Firmen, Dienstleistungen oder Produkte. Zuverlässig und vertrauenswürdig kümmern sich die Brüder Bippes und ihr Team um ihre Kunden. Online Reputationsmanagement ist der Personenschutz im Internet durch Inhalte und einer Strategie.

Kontakt
Reputationsmanagement 24
Dr. Thomas Bippes
Breisgaustraße 25
76532 Baden-Baden
072212174600
07221/ 217460 9
presse@reputationsmanagement24.de
http://www.reputationsmanagement24.de

Haftungsausschluss: Marbach-Academy.de / Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Marbach-Academy.de noch der Inhaber der Webseite sondern ausschließlich der Autor verantwortlich. Dieses Info-Portal distanziert sich von dem Inhalt der Pressemitteilung und macht sich den Inhalt nicht zu eigen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.