wineo purline 1000 und 1500 – die Designbeläge der gesunden Generation

Bioboden aus Polyurethan von wineo - Was steckt genau drin?

Melanie verlegt PURLINE Bioboden von wineo (Bildquelle: @wineo)

Gesund, praktisch und ökologisch, das ist Bioboden. Im Fall von wineo PURLINE Bioboden bedeutet das genau, dass es sich um einen Kunststoffboden handelt, der überwiegend aus nachwachsenden Rohstoffen und natürlichen Füllstoffen besteht. Dieser Bodenbelag beeinhaltet keine Weichmacher und keine Lösungsmittel. Der wineo PURLINE Bioboden ist ein Polyurethan-Bodenbelag, der überwiegend aus Kreide, Raps- oder Rizinusöl bestehen. Die Oberfläche gesteht auf höchst strapazierfähigem Polyurethan, einem Stoff, der chemisch ausreagiert ist und somit gesundheitlich völlig unbedenklich. Dadurch ist dieser Bodenbelag auch geruchsneutral. Auch bei heißen Temperaturen wird man keinen Geruch feststellen können.

Wineo bietet die neuen PURLINE Bioböden in drei Ausführungen an. Wineo PURLINE 1000 ist ein Designbelag in Form einzelner Planken für Holzoptiken und in Form einzelner Fliesen für Naturstein- und Fliesenoptiken. Diese 2,2 mm starken Tiles werden mit dem Unterboden verklebt. Durch die Verlegung in einzelnen Planken bzw. Fliesen wird ein sehr naturrealistisches Bild errreicht.

Wineo PURLINE 1000 Click Bioboden besteht ebenfalls auch Planken und Fliesen, ist jedoch zusätzlich mit einem Klicksystem ausgestattet. Deshalb ist dieser Bidoboden 5 mm stark, um das Klicksystem aufnehmen zu können. Durch den größeren Materialaufwand und das Klicksystem ist er 10 bis 15 Prozent teurer. Der große Vorteil dieses Bioboden ist aber, dass er auch vom Hobbyhandwerker zu Hause allein verlegt werden kann. Das spart teure Handwerkerkosten und ein selbst realisiertes Projekt hat natürlich einen viel höheren moralischen Wert. Die Höhe der möglichen Beanspruchung gibt der Hersteller für des System „Kleben“ genau wie beim System „Klicken“ mit der hohen gewerblichen Nutzungsklasse 32 an. Das ist viel mehr, als was man tatsächlich in den heimischen vier Wänden benötigen würde. An diesem Bioboden wird man also sehr lange seine Freude haben.

Die Kollektion wineo PURLINE 1500 deutet schon im Namen an, dass es sich bei diesem Bioboden von wineo um eine höhere Klasse handelt. Dieser 2,5 mm starke und in Rollen von 2 m gelieferte Bioboden kommt mit der höchsten Nutzungsklasse von 23/34/43 daher, hält also sogar hohen industriellen Beanspruchungen stand. Doch wer braucht einen solchen Bodenbelag? In sensiblen öffentlichen Bereichen wie zum Beispiel Kindertagesstätten, Schulen, Altenheime, Bioläden, Studios oder Boutiquen brauch man sehr gesunde Bodenbeläge ohne Weichmacher und riechenden Ausdünstungen. Doch gerade in diesen Bereichen kommt es zu sehr starken Beanspruchungen. Für dies Anwendungsbereiche ist wineo PURLINE 1500 genau der richtige Bioboden.

Ist wineo 1000 vielleicht auch der richtige Bioboden für ihr Zuhause? Die allfloors Fachberater erstellen Ihnen gern komplette Projektangebote mit günstigen Preisen.

allfloors ist ein herstellerunabhängiges und händlerunabhängiges Portal für Bodenbeläge und Zubehör. So kann allfloors die besten Fußboden-Produkte zu einem attraktiven Preisen anbieten. Fachberater mit langjähriger Erfahrung (Produkt, Produktverarbeitung) beraten umfassend über Bodenbelag-Produkte, notwendige Nebenprodukte (wie zum Beispiel Dämm-Material, Leisten etc.) und erstellen auf Wunsch persönliche Komplettangebote (ab 25m²).

Firmenkontakt
allfloors.de – mbb- Ihr Bodenausstatter GmbH
Maik Möller
OdF-Platz 2
16775 Löwenberger Land
033094-7198710
shop@allfloors.de
https://www.allfloors.de

Pressekontakt
allfloors.de – mbb – Ihr Bodenausstatter GmbH
Maik Möller
OdF-Platz 2
16775 Löwenberger Land
033094 71 98 710
shop@allfloors.de
https://www.allfloors.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.