„Texel Experience“ bringt Meerhungrige aus Berlin auf die niederländische Nordseeinsel

Berlin Travel Festival: Texel präsentiert virtuelle Erlebnistour für alle Sinne

Die Texel Experience ist eine Erlebnistour für alle Sinne (Bildquelle: @VVVTexel)

Sich mitten aus dem hektischen Stadt-Alltag ans Meer zaubern können: Davon träumen
sicherlich viele Menschen Tag für Tag. Vom 08. bis 10. März 2019 können Besucher des
Berlin Travel Festivals diesen Traum zur Wirklichkeit werden lassen. „Travel Different“ lautet
das Motto der Partnerveranstaltung der ITB Berlin, die dieses Jahr zum zweiten Mal in der
Arena Berlin stattfindet. Auf dem Messestand 1.27 von Tourism Texel haben Besucher des
Festivals drei Tage lang die Möglichkeit, ihr exklusives Ticket „Berlin – Texel“ zu lösen.

Erlebnistour für alle Sinne
Um auf die niederländische Watteninsel Texel zu gelangen, muss man diesmal jedoch keine
Reise absolvieren. Stattdessen reicht es, sich eine VR Brille aufzusetzen und schon kann man
die Insel buchstäblich mit allen Sinnen erleben. Im Rahmen der virtuellen Erlebnistour „Texel
Experience“ sieht man auf 360° Grad das Meer, die Dünenlandschaften und viele andere
Dinge, die den Zauber von Texel ausmachen. Dazu hört man das begleitende Rauschen der
Wellen, fühlt den Wind im Haar, riecht den Duft des Dünengrases und schmeckt köstliche
Insel-Spezialitäten – ganz so als wäre man da.

„Travel Different“ à la Texel
„Das Motto der diesjährigen Festival-Ausgabe passt perfekt zu unserer Insel. Texel begeistert
durch eine unglaubliche Vielseitigkeit, so dass hier jeder „anders“ reisen kann. Rund ein
Drittel der Insel besteht aus zugänglichen Naturschutzgebieten, gleichzeitig findet man hier
eine hochwertige Gastronomieszene. Rund ums Jahr gibt es ein breites Kulturangebot, des
Weiteren kann man auf 140 km Rad- und 230 km Wanderwegen, beim Wassersport und
zahlreichen Events aktiv werden. Wer darauf einen Vorgeschmack haben möchte, sollte die
Texel Experience nicht verpassen“, so Frank Spooren, Geschäftsführer des VVV Texel.

Zeiten & Tickets
Die Texel Experience findet an allen drei Tagen des Berlin Travel Festivals am Stand von
Texel Tourism (Nummer 1.27) statt. Öffnungszeiten: Freitag, 12-19 Uhr, Samstag und
Sonntag 10-19 Uhr. Die Teilnahme an der Texel Experience ist kostenlos und ohne vorherige
Anmeldung möglich. Das Tagesticket für das Berlin Travel Festival kostet 12 EUR. Besucher
der ITB haben freien Eintritt zum Berlin Travel Festival.

Journalisten und Influencer können sich hier noch bis zum 01. März 2019 für das Berlin
Travel Festival akkreditieren: https://berlintravelfestival.com/accreditation/

Über Texel:
Die westfriesische Nordseeinsel Texel gehört zu den beliebtesten Tourismuszielen der nördlichen Niederlande. Rund 4 km vor der Küste der Provinz Nordholland gelegen, ist die Insel über den Hafen Den Helder in nur 20 Minuten per Fähre ( www.teso.nl) erreichbar. Unter dem Motto „ganz Holland auf einer Insel“ wartet Texel mit einem überraschend vielfältigen Landschaftsbild auf: lange Sandstrände, Dünen, Heide- und Waldlandschaften, weiträumige Poldergebiete, Deiche sowie das Eiszeitrelikt „Hoge Berg“. Neben ihrer reichhaltigen Natur bietet die Insel auch in punkto Sport und Kultur ein abwechslungsreiches Angebot wie z.B. 140 km Rad- und 225 km Wanderwege, einen Flugplatz mit Fallschirmsprungschule, ein Walfängerhaus und ein Strandräubermuseum sowie das Zentrum für Watt und Nordsee „Ecomare“. Des Weiteren ist Texel Austragungsort zahlreicher Events wie das Katamaranrennen „Runde um Texel“ oder das Schlemmerfestival „Texel Culinair“, welches einen interessanten Streifzug durch die rund 150 Restaurants umfassende Gastronomieszene bietet Seit 2009 zählt hierzu u.a. ein Michelin-Sterne-Restaurant. Für Anfragen zu Ferienunterkünften und Informationen zur Insel bietet der VVV Texel in Den Burg eine zentrale Anlaufstation ( www.texel.net).

Firmenkontakt
VVV Texel
Yvonne De Vroede
Büro Emmalaan 66
1791 AV Den Burg Postbus 3
+31 (0)222-314741
secretariaat@texel.net
http://www.texel.net

Pressekontakt
forvision
Anke Piontek
Lindenstrasse 14
50674 Köln
0221 92 42 81 40
piontek@forvision.de
http://www.forvision.de

Haftungsausschluss: Marbach-Academy.de / Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Marbach-Academy.de noch der Inhaber der Webseite sondern ausschließlich der Autor verantwortlich. Dieses Info-Portal distanziert sich von dem Inhalt der Pressemitteilung und macht sich den Inhalt nicht zu eigen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.