Entspannt reisen – im ODEG-KISS zum Tor der Welt.

Berlin - Hamburg: Samstag, 9. Mai 2015, Ticketpreis nur 23 €

KISS-Zug aus ODEG-Fahrzeugflotte

Trotz Streik nach Hamburg? Mit der ODEG am Samstag, den 9. Mai 2015, für nur 23 Euro pro Fahrt von Berlin nach Hamburg bzw. zurück von Hamburg nach Berlin.
Hinfahrt: 8.03 Uhr ab Berlin-Lichtenberg, 8.15 Uhr ab Berlin Gesundbrunnen, 8.25 Uhr ab Berlin Hbf sowie 8.30 Uhr ab Berlin Jungfernheide und 8.36 Uhr Berlin Spandau,
Ankunft in Hamburg Hbf, um 10.43 Uhr. Zurück in die Hauptstadt geht es um 18.58 Uhr ab Hamburg Hauptbahnhof, Ankunft in Berlin Hbf, pünktlich um 21.25 Uhr.
Tickets sind direkt im Zug erhältlich. Freie Plätze sind noch verfügbar.
Weitere Infos unter http://odeg.de/ausfluege-veranstaltungen/sonderfahrten/

Mit Gründung der ODEG im Jahr 2002 beginnt eine der erfolgreichsten Geschichten der deutschen Eisenbahn. Als Tochterunternehmen der BeNEX und der Prignitzer Eisenbahn GmbH entwickelt sich die ODEG innerhalb von 10 Jahren zur größten privaten Eisenbahn im Osten Deutschlands. Die Regionalbahn betreibt im Auftrag der Bundesländer Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen insgesamt 10 Linien. Dabei nutzt die ODEG gegen Entgelt die Infrastruktur der Deutschen Bahn AG. Zur Fahrzeugflotte, bestehend aus 42 Triebfahrzeugen, gehören 14 RegioShuttle RS1, 16 KISS, 6 Desiro Classic und 6 GTW 2/6. Die Instandhaltung der Fahrzeuge erfolgt über die 100%ige Tochter, die ODIG – Ostdeutsche Instandhaltungsgesellschaft. Im Dezember 2015 erweitert die ODEG ihr Liniennetz um die Strecke RB34 (Stendal – Rathenow) nach Sachsen-Anhalt. Derzeit beschäftigt die ODEG rund 400 Mitarbeiter/-innen, die sich täglich für Pünktlichkeit und besten Kundenservice einsetzen. Mehr über das Unternehmen unter odeg.de

Kontakt
ODEG – Ostdeutsche Eisenbahn GmbH
Dietmute Müller
Möllendorffstraße 49
10367 Berlin
030814077-165
dietmute.mueller@odeg.de
http://www.odeg.de

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.