Auf Marktchancen reagieren: ACCUMULATA verstärkt technisches Team

ACCUMULATA stärkt sein technisches Team mit vier neuen Experten, um auf die wachsende Nachfrage nach innovativen Immobilienlösungen zu reagieren.

BildMünchen, 26.03.2024. Der Münchner Projektentwickler und Asset-Manager ACCUMULATA holt vier Experten in sein technisches Team und baut seine Inhouse-Kompetenzen weiter aus. Damit reagiert das Unternehmen auf die zunehmende Nachfrage nach technischen Lösungen im Zuge von Projektentwicklungen und Special Situations. Mit Christian Schiebl als Director, Klaus Oberländer als Senior Project Manager sowie Anastasiya Ammann und Maximilian Hirsch als Junior Project Manager gewinnt ACCUMULATA erfahrene und talentierte Persönlichkeiten.

Das neue Quartett im Technikteam: Erfahrene Fachleute und junge Talente

Dipl.- Ing. Architekt Christian Schiebl verfügt über rund 30 Jahre Berufserfahrung auf Planer-, GU- und Bauherrenseite. Rund 15 Jahre war Christian Schiebl bei der CA Immo tätig, wo er zuletzt als Head of Real Estate Development München unter anderem für das gewerbliche und wohnwirtschaftliche Projekt NEO in der Quartiersentwicklung Baumkirchen Mitte zuständig war. Zuletzt verantwortete er bei SIGNA Real Estate Management Germany GmbH als Senior-Projektleiter das ca. 60.000 Quadratmeter Landmark-Projekt CORBINIAN in der Münchener Innenstadt.

Dipl.-Ing Architekt Klaus Oberländer bringt mehr als 30 Jahre Erfahrung auf Planer- und Bauherrenseite mit, wo er zahlreiche Neubauprojekte und Bestandssanierungen betreut und verantwortet hat. Ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit lag auf gewerblichen Refurbishment-Projekten. Während seiner Zeit auf Bauherrenseite begleitete er für die HVB unter anderem die Projekte FÜNF HÖFE und Schäfflerhof in München. Zuletzt war Klaus Oberländer als Projektleiter Generalplanung bei Ramboll Ingenieure tätig.

M.Sc. Anastasiya Ammann, die zuletzt bei der SIGNA das Projekt BEAM in Berlin steuerte, beginnt Ihre Tätigkeit am 15. April 2024 und M.Sc. Maximilian Hirsch, der nach zwei Jahren als Werkstudent bei ACCUMULATA und seinem Abschluss an der TUM nun fest zum Team stößt, runden das neue Kompetenzteam ab.

Gemeinsam stark für die Zukunft

Markus Diegelmann, Geschäftsführer bei ACCUMULATA: „Die Karten am Markt werden neu gemischt. Wir nutzen die Chance, unsere Kompetenzen im technischen Bereich mit ausgewiesenen Experten und exzellent ausgebildeten Talenten zu verstärken. Es kommt mehr denn je an auf Erfahrung in komplexen Situationen, Innovationsfähigkeit und Einsatzbereitschaft. Mit den Neuzugängen können wir im herausfordernden Marktumfeld noch erfolgreicher agieren.“

Stefan Schillinger, ebenfalls Geschäftsführer bei ACCUMULATA, ergänzt: „Die Erweiterung unseres Teams ist ein wichtiger strategischer Schritt. Wir sind bestens gerüstet, unsere laufenden Projekte umzusetzen und weitere Projekte zu übernehmen, wenn sich die Chance bietet. Aktuell ergeben sich spannende Opportunitäten. Mit dem Teamzuwachs sichern wir das weitere selektive, organische Wachstum der ACCUMULATA.“

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

ACCUMULATA Real Estate Group
Frau Ramona Schellinger
Rindermarkt 5
80331 München
Deutschland

fon ..: +49 89 178035-0
web ..: https://www.accumulata.de/
email : rschellinger@accumulata.de

Über ACCUMULATA
Seit 1982 entwickelt, managt und finanziert ACCUMULATA State-of-the-Art-Immobilien und -Quartiere mit Landmarkcharakter. Erfolgreich realisiert wurden bislang mehr als 3 Mrd. EUR Investitionsvolumen mit über 600.000 m² Geschossfläche. Zu den Projekten der ACCUMULATA zählen in München DIE MACHEREI, das Motorama, das TRI, HERZOG MAX, das Elementum und The Stack, in Nürnberg The Q, in Stuttgart das Horizont² sowie in Berlin das Forum Steglitz. Derzeit verwaltet ACCUMULATA Immobilien im Gesamtwert von über 2 Mrd. EUR als Asset- oder Development-Manager. Das Unternehmen steht für außergewöhnliche Immobilienlösungen und nachhaltige Zukunftsprodukte. Für Konzepte, die smart, grün und lebenswert sind für die Menschen, die sie nutzen. Für Raum, der ganzheitlich gedacht und zukunftsorientiert gestaltet ist. Und für Quartiere, die als exzellente und langfristige Investments bestehen können. Für Immobilien, die eine Vision erfüllen: „Shaping urban future“.

Für weitere Informationen siehe: www.accumulata.de, LinkedIn und Instagram

Pressekontakt:

SCRIVO Public Relations
Herr Tristan Thaller
Lachnerstraße 33
80639 München

fon ..: +49 151 21731447
web ..: https://scrivo-pr.de/
email : tristan.thaller@scrivo-pr.de

Werbung

powered by TARIFCHECK24 GmbH