Asante Gold gibt Bergbauvertragspartner für die Goldmine Bibiani bekannt

Vancouver, British Columbia – 10. Januar 2022 – Asante Gold Corporation (CSE: ASE / FRANKFURT: 1A9 / USOTC: ASGOF) (Asante oder das Unternehmen) gibt bekannt, dass der Vertrag über die Durchführung von Bergbautätigkeiten in der Mine Bibiani an PW Mining (Ghana) (PW Mining) vergeben wurde und die Mobilisierung an den Standort begonnen hat.

Im Februar wird der Tagebaubetrieb gestartet, um die Erschließung von Satellitengruben einzubinden und ab dem 2. Quartal 2022 Ausgangsmaterial für die Verarbeitungsanlage zu liefern. Die Erschließung der Hauptgrube bis in eine geplante Tiefe von maximal +350 Metern im Jahr 2029 umfasst ein vierstufiges Abbauprogramm. Die gesamte Materialbewegung wird bis zu 75 Millionen Tonnen/Jahr betragen. PW Mining wird bis zu 125 schwere Geräte mobilisieren, unter anderem Bohrgeräte, Bagger, Schwerlastzugmaschinen, Bulldozer und Hilfsausrüstung. Die Laufzeit des Bergbauvertrages beträgt 60 Monate und kann um weitere 47 Monate verlängert werden. Die Einrichtung des Standorts umfasst den Bau einer Wartungseinrichtung für schwere Ausrüstung, von Büros und eines Schulungszentrums.

PW Mining ist seit dem Jahr 1994 in Ghana tätig und hat Projekte für wichtige Bergbauunternehmen in Ghana durchgeführt, unter anderem für AngloGold Ashanti, Newmont, Kinross und Galiano Gold-Goldfields. PW Mining beschäftigt hochqualifizierte und motivierte Arbeitskräfte in Westafrika, wobei mehr als 98 % seines Personals auf Ghanaer entfallen. PW Mining steht allgemein in dem Ruf, Projekte sicher, termingerecht und nach den höchsten Standards durchzuführen. In den Jahren 2016 und 2019 erhielt PW Mining von der ghanaischen Bergbaukammer die Auszeichnung Bergbaudienstleister des Jahres für hervorragende Dienstleistungen sowie als Branchenführer im Bergbausektor.

PW Mining wird am Standort Bibiani mehr als 850 Arbeitskräfte beschäftigen. Da PW Mining bereits früher mit der Förderung in Bibiani beauftragt war, ist das Unternehmen im lokalen Umfeld, aus dem die meisten Arbeitskräfte rekrutiert werden, bereits gut bekannt. Asante und PW Mining sind bestrebt, mehr als 70 % der Bergbauarbeiter aus dem unmittelbaren Umfeld zu rekrutieren. Um dieses Ziel zu erreichen, wird ein Schulungszentrum errichtet und mit einer hochmodernen Simulationsanlage für schwere Ausrüstung ausgestattet. Damit wird sichergestellt, dass die Arbeiter geschult und nach den höchsten Branchenstandards zertifiziert sind.

Die Sanierung der Verarbeitungsanlage wurde im September 2021 in die Wege geleitet und wird weiterhin planmäßig und im Budgetrahmen umgesetzt. Das erste Gold soll dort im 3. Quartal 2022 verarbeitet werden. Um dieses Ziel zu erreichen, arbeiten derzeit mehr als 900 Arbeitskräfte an dem Standort.

Douglas MacQuarrie, der President und CEO, merkte dazu an: Unser Team ist beeindruckt von der Qualität der Arbeitskräfte, der Ressourcen und der Erfolgsgeschichte im Bergbaugeschäft, welche PW Mining in die Mine Bibiani einbringt. Asante freut sich auf die Zusammenarbeit mit PW Mining und allen anderen Projektpartnern, um den Betrieb weiterhin sicher und erfolgreich durchzuführen.

Douglas R. MacQuarrie
President und CEO

Über Asante Gold Corporation

Asante ist ein reines Goldexplorations- und Erschließungsunternehmen mit einem hochwertigen Projektportfolio in Ghana, dem größten und sichersten Goldproduzenten Afrikas. Asante ist auf die Erschließung von Goldprojekten mit hohen Margen, unter anderem die Golderschließungsprojekte Bibiani und Kubi, die sich in den ergiebigen Goldgürteln Bibiani und Ashanti befinden, konzentriert. Asante verfügt über ein erfahrenes und kompetentes Team von Minensuchern, -errichtern und -betreibern, das in Ghana zusammen mehr als 24 Millionen oz an Goldressourcen und -reserven entdeckt und erschlossen hat. Asante ist an der Canadian Securities Exchange und an der Börse Frankfurt notiert und gab vor kurzem Pläne bekannt, seine Aktien zusätzlich auch in Ghana zu notieren. Asante ist außerdem in seinen Projekten Keyhole, Fahiakoba und Betenase um Neuentdeckungen bemüht; sämtliche dieser Projekte befinden sich angrenzend an wichtige Goldminen in der Nähe des Zentrums des Goldenen Dreiecks von Ghana oder in deren Streichrichtung. Weitere Informationen sind über unsere Website abrufbar unter: www.asantegold.com.

Über die Goldmine Bibiani

Bibiani ist eine historisch bedeutsame ghanaische Goldmine, die sich in der westlichen Region des Landes befindet. Bibiani hat eine frühere Produktion von fast 5 Mio. Unzen, ist vollständig genehmigt und besitzt eine verfügbare Bergbau- und Aufbereitungsinfrastruktur vor Ort, die eine Mühle und Aufbereitungsanlage mit einer Kapazität von 3 Mio. Tonnen pro Jahr sowie eine bestehende Tage- und Untertagebauinfrastruktur umfasst.

Die aktuelle Mineralressourcenschätzung für Bibiani, die am 7. November 2021 gemeldet und bei SEDAR eingereicht wurde, beläuft sich auf 20,1 Millionen Tonnen mit 2,71 Gramm Gold pro Tonne (1,81 Unzen Gold) in der Kategorie nachgewiesen und angedeutet sowie 8,41 Millionen Tonnen mit 2,78 Gramm Gold pro Tonne (0,75 Unzen Gold) in der Kategorie vermutet. Die Mineralressource wurde oberhalb eines Cut-off-Gehalts von 0,65 g/t Gold gemeldet und wurde sowohl im historischen Tagebau als auch in der Untertageerschließung zum 31. August 2017 leergefördert. Die Mineralressource Bibiani Main Pit wurde von kompetenten Personen (Optiro, 2017) unter Anwendung anerkannter Branchenpraktiken erstellt und in Übereinstimmung mit dem JORC-Code (JORC, 2012) klassifiziert und gemeldet. Es gibt keine wesentlichen Unterschiede zwischen den Definitionen von gemessenen, angezeigten und abgeleiteten Mineralressourcen gemäß den CIM-Definitionsstandards und den entsprechenden Definitionen im JORC-Code. Bei der Grubenressource Satellite handelt es sich um eine Aktualisierung, die 2018 von Resolute Mining Limited abgeschlossen wurde. Die Grubenressource Satellite wird ebenfalls oberhalb eines Cutoff-Gehalts von 0,65 g/t Gold innerhalb einer Grubenhülle gemeldet, die bei einem Goldpreis von 1.950 US$ definiert wurde. Mineralressourcen, die keine Mineralreserven sind, haben keine nachgewiesene wirtschaftliche Lebensfähigkeit.

Nähere Informationen erhalten Sie über:
Douglas MacQuarrie, President & CEO, Tel.: +1 604-558-1134; E-mail: [email protected]
Malik Easah, Executive Director, E-mail: [email protected]
Alec Rowlands, Capital Markets Consultant, E-mail: [email protected]
Valentina Gvozdeva, Business Development, E-mail: [email protected]
Kirsti Mattson, Media Relations, E-mail: [email protected]

Warnhinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen
Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind mit Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren verbunden, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen, Aussichten und Chancen wesentlich von den in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten oder implizierten Ergebnissen abweichen, einschließlich Aussagen zu den Ressourcen, Reserven, Explorationsarbeiten und dem Erschließungsprogramm bei Bibiani, einschließlich des Zeitplans für die künftige Minenerschließung und den Beginn der Produktion.

Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von diesen zukunftsgerichteten Aussagen abweichen, zählen unter anderem Schwankungen in Bezug auf die Art, Qualität und Quantität von Mineralvorkommen, die möglicherweise gefunden werden, die Unfähigkeit des Unternehmens, die für seine geplanten Aktivitäten erforderlichen Genehmigungen, Zustimmungen oder Zulassungen zu erhalten, sowie die Unfähigkeit des Unternehmens, das erforderliche Kapital aufzubringen oder seine Geschäftsstrategien vollständig umsetzen zu können. Der Leser wird auf die öffentlichen Offenlegungsunterlagen des Unternehmens verwiesen, die auf SEDAR (www.sedar.com) verfügbar sind. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die Annahmen und Faktoren, die bei der Erstellung der zukunftsgerichteten Aussagen verwendet wurden, angemessen sind, sollte man sich nicht auf diese Aussagen verlassen, da sie nur zum Datum dieser Pressemitteilung gelten und keine Garantie dafür gegeben werden kann, dass diese Ereignisse in den angegebenen Zeiträumen oder überhaupt eintreten werden. Das Unternehmen lehnt jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies ist gemäß den Wertpapiergesetzen und den Richtlinien der Canadian Securities Exchange erforderlich.

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Verkaufsangebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Kaufangebots dar, noch darf ein Verkauf von Wertpapieren in einer Rechtsordnung erfolgen, in der ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf ungesetzlich wäre, einschließlich der Wertpapiere in den Vereinigten Staaten von Amerika. Die Wertpapiere des Unternehmens wurden und werden auch in absehbarer Zukunft nicht gemäß dem United States Securities Act von 1933 (dem Gesetz von 1933) oder den Wertpapiergesetzen der einzelnen Bundesstaaten registriert und dürfen weder innerhalb der Vereinigten Staaten noch an oder für Rechnung oder zugunsten von US-Personen (gemäß der Definition in Regulation S des Gesetzes von 1933) angeboten oder verkauft werden, es sei denn, sie sind gemäß dem Gesetz von 1933 und den geltenden Wertpapiergesetzen der einzelnen Bundesstaaten registriert oder es liegt eine Befreiung von diesen Registrierungsanforderungen vor.

LEI-Nummer: 529900F9PV1G9S5YD446

Weder IIROC noch eine Börse oder andere Wertpapierregulierungsbehörde übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert, Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Asante Gold Corp.
Douglas MacQuarrie
Suite 206-595 Howe Street
V6C 2T5 Vancouver, BC
Kanada

email : [email protected]

Asante Gold Corporation (TSX.V : ASE/FRANKFURT: 1A9) ist ein in Vancouver ansässiges Goldunternehmen, das Explorationsarbeiten auf dem Konzessionsgebiet Fahiakoba im Zentrum von Ghanas Goldenem Dreieck durchführt.

Pressekontakt:

Asante Gold Corp.
Douglas MacQuarrie
Suite 206-595 Howe Street
V6C 2T5 Vancouver, BC

email : [email protected]

Werbung

powered by TARIFCHECK24 GmbH