65. Geburtstag – Der älteste Anbieter dänischer Ferienhausvermietungen will der größte der Welt werden

65. Geburtstag - Der älteste Anbieter dänischer Ferienhausvermietungen will der größte der Welt werden

Hamburg, 22. Februar 2022. – Seit 65 Jahren vermittelt das älteste Ferienhausvermietungsunternehmen Dänemarks, DanCenter, den Kontakt zwischen privaten Hausbesitzern und urlaubshungrigen Gästen. Das Jubiläum wird mit großen Ambitionen für die Zukunft begangen und es wird eine Reihe von Aktivitäten gestartet, die unter anderem neue Hausbesitzer anziehen sollen.

Ferienhäuser sind in Dänemark schon seit vielen Jahren beliebt. Die erste Nachfrage vor allem von deutschen Gästen gab es bereits 1957, als unter dem Namen Dansk Centralt Kontor for Sommerhusudlejning eines der heute größten Ferienhausvermietungsunternehmen das Licht der Welt erblickte. Heute heißt das Unternehmen DanCenter und kann sein 65-jähriges Bestehen als einer der führenden Anbieter für Ferienhausvermietungen des Landes feiern:

„Ich bin unglaublich stolz darauf, dass DanCenter als ältester Vermietungsanbieter in Dänemark und erster kommerzieller Vermietungsanbieter in Europa dazu beigetragen hat, die Grundlage für die Ferienhausvermietung, wie wir sie heute kennen, zu schaffen. In 65 Jahren haben wir ein umfangreiches Netz lokaler Büros in ganz Nordeuropa aufgebaut und einen völlig einzigartigen Kontakt zwischen Hausbesitzer und Gast geschaffen – ein Geschäftsmodell, dessen Verbreitung wir uns in aller Bescheidenheit zugute halten können“, sagt Kim Holmsted, CEO von DanCenter und Vorsitzender von Feriehusudlejernes Brancheforening.

DanCenter wurde ursprünglich von Kim Holmsteds Vater, Kurt Holmsted, geleitet, der das Unternehmen als Direktor und Eigentümer mit aufgebaut hat.

Auch heute noch verzeichnet Dänemark eine große Nachfrage insbesondere deutscher Gäste: 52 Prozent der Dänemark-Aufenthalte 2022 werden von Deutschen gebucht, sieht DanCenter in seinen aktuellen Buchungszahlen.

Mit Jubiläumsaktionen neue Hauseigentümer gewinnen
Im Rahmen des Jubiläums plant DanCenter eine Reihe von Aktivitäten, darunter einen brandneuen TV-Spot, der in Dänemark ausgestrahlt wird. Die Aktivitäten sollen unter anderem dazu beitragen, mehr Hausbesitzer zu gewinnen. Die Kapazitätsbegrenzung ist eine ständige Herausforderung in der Branche – und damit auch bei DanCenter. Das Unternehmen verzeichnete im vergangenen Jahr eine Steigerung von acht Prozent hinsichtlich der gebuchten Wochen im Vergleich zu 2020, was ein Rekordjahr war.

„Auch wenn in den letzten 65 Jahren viel Wasser unter der Brücke geflossen ist, ist die Herausforderung für uns und die gesamte Branche gleich geblieben. Wir müssen weiterhin mehr Eigentümer von Ferienhäusern anziehen. Es ist nicht nur für die Hauseigentümer selbst von Vorteil, ihr Haus zur Verfügung zu stellen, sondern es hat auch eine große Bedeutung für ganz Dänemark, das von einem erhöhten Tourismusumsatz und mehr Arbeitsplätzen in den Ferienhausgebieten des Landes profitiert“, erklärt Kim Holmsted und ergänzt:

„Unser Hauptziel ist es, den Tourismus in Dänemark zu fördern, und deshalb liegt mir persönlich die Beziehung zu unseren Hauseigentümern sehr am Herzen. Sie sind nicht nur ein finanzieller Gewinn für die Gesellschaft, sondern auch unser bestes Tool, um DanCenter weiterzuentwickeln. Wenn es uns gelingt, unseren guten Ruf bei den Hauseigentümern aufrechtzuerhalten, haben wir einen fruchtbaren Boden für Wachstum und Stärkung des Unternehmens.“

Große Ambitionen für die Zukunft
Das Jubiläum markiert eine Wachstumsreise, die DanCenter im Laufe der Jahre zu einem der führenden Anbieter dänischer Ferienhausvermietungen gemacht hat. Aber trotzdem hat Kim Holmsted noch große Ambitionen für die Zukunft:

„Mein Ziel ist es, dass wir uns in den nächsten fünf Jahren als weltweit größter Anbieter von Ferienhausvermietungen rühmen können. Dies wird durch eine verstärkte Zusammenarbeit mit unserem indischen Eigentümer OYO erreicht, die zu einer stärkeren Integration von DanCenter mit unserem Schwesterunternehmen Belvilla, einem führenden Unternehmen auf dem südeuropäischen Markt, beitragen wird“, sagt Kim Holmsted und fügt hinzu:

„Ich fühle mich enorm geehrt, diese Reise leiten zu dürfen und gleichzeitig die Branche mitzugestalten, in die ich hineingeboren wurde und die ich liebe. Es ist eine großartige Gelegenheit und ich freue mich darauf, mein Bestes zu geben, um meine Ambitionen zu erfüllen.“

Das DanCenter Portfolio umfasst derzeit 10.000 Ferienhäuser in Dänemark, Schweden, Norwegen und Deutschland.

Über DanCenter
DanCenter ist einer der führenden Anbieter dänischer Ferienhausvermietungen und hat 65 Jahre Erfahrung in der Vermittlung von Kontakten zwischen Ferienhausbesitzern und interessierten Mietern. Das Ferienhausvermietungsunternehmen ist in Dänemark, Norwegen, Schweden und Deutschland präsent.
DanCenter bietet Ferienhauseigentümern ein hohes Serviceniveau, erfolgreiches Ertragsmanagement, eine stabile Vermietung sowie Marketing und gleichzeitig einen unvergesslichen Aufenthalt für alle Urlauber. DanCenter ist heute Teil des europäischen Ferienhausvermietungsunternehmens OYO Vacation Homes. Weitere Informationen auf www.dancenter.de

Kontakt
Menyesch PR
Marlene Schnur
Kattrepelsbrücke 1
20095 Hamburg
040 3698630
[email protected]
https://www.m-pr.de/

Werbung

powered by TARIFCHECK24 GmbH