50 Jahre: Shanghai.Berlin und SCHOTT CERAN® feiern Jubiläum

Story Engineers setzen neuen Markenclaim „Excitement on top“ auf schott-ceran.com in Szene

50 Jahre: Shanghai.Berlin und SCHOTT CERAN® feiern Jubiläum

(Bildquelle: @Copyright_Schott)

Ceran vs. CERAN®: Vor 50 Jahren war die Geburtsstunde eines legendären Produkts. Als erster Hersteller setzte SCHOTT 1971 schwarze Glaskeramik für die Produktion von Kochfeldern ein. Das Material hatte bis dato dazu gedient, Raumschiffe beim Eintritt in die Erdatmosphäre vor Hitze zu schützen. Nun sorgte es für eine Revolution in der Küche. Um diesen Meilenstein zu feiern, beauftragte SCHOTT Shanghai.Berlin mit dem Jubiläums-Relaunch der Website.

„Kochfelder aus Glaskeramik gehören in modernen Küchen heute zum absoluten Standard. Das Material bietet hier jedoch auch noch eine Vielzahl anderer Anwendungsmöglichkeiten. Darum wollten wir das Jubiläum von SCHOTT CERAN® dafür nutzen, unsere Innovationsführerschaft sowie die vielen Vorteile und Einsatzzwecke unseres Produkts auf eine moderne Art und Weise darzustellen. Mithilfe von Shanghai.Berlin ist das rundum gelungen“, so Kathrin Becker, Director Marketing SCHOTT CERAN®.

Auf Basis der gemeinsam überarbeiteten Markenstrategie für SCHOTT CERAN® entwickelte Shanghai.Berlin das Konzept, den Seitenaufbau und die Content-Erstellung der neuen Website. Der besondere Fokus der Story Engineers lag darauf, den neuen Markenclaim „Excitement on top“ online erlebbar zu machen. Bereits die Startseite ist so angelegt, dass man das Produkt in all seinen Facetten versteht. Die Unterseiten ermöglichen dem Nutzer, tiefer in die Erlebniswelt von SCHOTT CERAN® einzutauchen.

Kurze und knackige Texte informieren zu Inhalten wie Produktdetails, Farb- und Anwendungsvariationen, Pflegehinweise und Begriffserklärung. Die hohe Qualität der Produkte spiegelt sich in großen Abbildungen in hochwertiger Bildsprache wider. Parallax- und Videohintergründe verleihen der Website einen dynamischen Gesamteindruck und machen so auf dezente Weise auch visuell die Innovationskraft des Produkts erlebbar.

Neben weiteren Projekten für SCHOTT CERAN® ist Shanghai.Berlin aktuell auch für die Unternehmensbereiche SCHOTT Pharma und SCHOTT ROBAX® tätig. „Vom ersten Moment an war es unsere Mission, SCHOTT CERAN® für Kunden verständlich und anfassbar zu machen. Zu diesem Zweck haben wir ein Erlebnis erschaffen, das Nutzer die ganze Tragweite der SCHOTT CERAN®-Revolution hautnah erfahren lässt“, so Michael Moser, Co-CEO von Shanghai.Berlin.

Über Interlutions
Die Interlutions GmbH ( www.interlutions.de) ist eine Digitalagentur mit Sitz an den Standorten Köln, Berlin, Hamburg und Frankfurt. Unter Leitung von Eric Meurers und Christian Schmidt liefert das rund 100-köpfige Team ein Full Service-Angebot, das von Strategie und Beratung über Kampagnenentwicklung und -umsetzung bis hin zu Software-Entwicklung und eCommerce-Lösungen reicht und Kunden auf ganzer Bandbreite bei der digitalen Transformation unterstützt. Als Experte für digitale Markenführung arbeitet Interlutions für renommierte Kunden wie Nintendo, Disney, Renault, Nissan und Super RTL. Zu ihrem Portfolio gehört die Entwicklung von Individualsoftware und Websites, wie auch E-Mail-Marketing und Apps. Interlutions zählt zu den führenden Agenturen für die Anwendung der Open Source Software Symfony in Deutschland und engagiert sich u.a. als Event-Sponsor für ihre Weiterentwicklung.

Über Shanghai.Berlin
Shanghai.Berlin ( https://shanghai.berlin) sind Story Engineers für das digitale Zeitalter. Unter Leitung der Co-CEOs Stefan Karl und Michael Moser entwickelt, baut, lenkt und optimiert die Agentur einzigartige Stories, die für ihre Empfänger tatsächlich relevant sind. Shanghai.Berlin vereint Experten, Exoten und Kollaborateure unter einem Dach und nutzt so Kollaboration als die Kraft des digitalen Zeitalters. Kunden der Agentur sind Marken wie z. B. Mercedes-Benz, Schott, Panasonic, Fraport und Toll4Europe.

Über Open
Unter der neuen Marke open entwickeln Interlutions und Shanghai Berlin ein neues Angebot, das sich über die Wünsche ihrer Mitarbeiter und Kunden definiert. Im Dialog mit Mitarbeitern, Bestands- und Neukunden entstehen nicht nur die neue Marke, ihr Purpose und ihr Leistungsversprechen, sondern ein gemeinsames Verständnis für eine faire und erfolgreiche Zusammenarbeit bei Agenturprojekten.

Firmenkontakt
Interlutions/ Shanghai.Berlin (Open)
Eric Meurers
Neusser Straße 27-29
50670 Köln
+49 (0)221 991 91 – 0
+49 (0)221 991 91 – 99
info@interlutions.de
https://www.interlutions.de/

Pressekontakt
Forvision
Anke Piontek
Lindenstraße 14
50674 Köln
022192428140
info@forvision.de
http://www.forvision.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werbung

powered by TARIFCHECK24 GmbH