Wie Immobilienmakler Immobilien zum bestmöglichen Preis verkaufen

Der Immobilienmakler Hansch Immobilien stellt die fachgerechte Wertexpertise in den Focus

Wie Immobilienmakler Immobilien zum bestmöglichen Preis verkaufen
(Bildquelle: ©psdesign1 – stock.adobe.com)

Immobilienmakler stehen immer wieder aufs neue vor der Aufgabe, für ihre Kunden den bestmöglichen Preis für die zu verkaufende Immobilie zu erreichen. Die Verkäufer der Immobilien sehen naturgemäß den höchsten Preis. Letztendlich haben Immobilieneigentümer liebevoll den Garten angelegt und über die vielen Jahre ihr Haus oder ihre Wohnung gepflegt, renoviert, modernisiert. Bei selbst bewohnten Immobilien kommt noch eine starke emotionale Bindung hinzu. Für Immobilienmakler ist das Gespräch zur Festsetzung des Angebotspreises eine sensible Aufgabe. Welche Lösungen bieten sich für Immobilienmakler an, um einen marktgerechten Preis zu erzielen?

Immer beliebter geworden: Die Online-Immobilienbewertung.
Diese Online-Bewertungs-Tools sind auf vielen Portalen und auf Seiten von Immobilienmaklern zu finden. Ein paar Daten eingeben, Knopf drücken, fertig! Anhand der Verkaufsstatistik der vergangenen Immobilienverkäufe kommt eine farblich und grafisch ansprechende Wertexpertise als PDF aus der medialen Leitung. Dank an die digitale Welt… für 39,00 Euro beispielsweise kennen jetzt Immobilienmakler oder Privatverkäufer den statistisch bewiesenen Marktpreis oder?

Neuer Trend im Immobilienverkauf: das Bieterverfahren.
Um Gefahren beim traditionellen Verkauf zum Festpreis aus dem Weg zu gehen, lassen Makler auch schon einmal die Käufer über den Preis entscheiden. Der Höchstbietende bekommt das Haus. Ganz aktuell: digitale Handelsplattformen für Immobilien. Die Argumente: Schnellerer Verkauf. Höhere Verkaufspreise.

Die klassische Art: Die Immobilienbewertung vom Immobiliensachverständigen.
Auch der Sachverständige, sofern er eine Immobilie im sogenannten Vergleichswertverfahren bewertet, greift auf Verkaufsstatistiken zurück. Das heißt Immobilien werden auf Basis der realisierten Verkaufsabschlüsse in einem Zeitraum X in einer Lage Y mit einer Ausstattung Z miteinander verglichen und in Relation gesetzt. Die fachgerechte Immobilienbewertung mit persönlicher Augenscheinnahme macht letztendlich den Unterschied zur Online-Bewertung aus. Die objektive Einschätzung über Ausstattungsdetails, Bausubstanz und Pflegezustand sowie Markterfahrung können nicht digitalisiert werden. Da bedarf es immer noch der Feinjustierung durch den Menschen, sagt Jürgen Hansch.

HANSCH IMMOBILIEN IVD, der Kölner Immobiliendienstleister und Immobilienmakler, bietet seinen Kunden und Interessenten die klassische Immobilienbewertung an. Selbstverständlich wird der Immobilienmakler und Sachverständige Jürgen Hansch digital unterstützt und greift auf eine bundesweite Datenbank zurück. Der persönliche Vor-Ort-Termin sowie eine genaue Analyse der Wert beeinflussenden Indikatoren ist essentiell.

Ab 195,00 Euro inklusive 19 % Mehrwertsteuer erhalten interessierte Immobilieneigentümer eine HANSCH Marktwert-Analyse. Immobilienbewertung: HANSCH Marktwert-Analyse

Der Immobilienmakler Hansch Immobilien bietet diesen Service in Köln und in der direkten Umgebung von Köln an. Mehr dazu finden Interessierte auf seiner Webseite:
https://www.hansch-immobilien.koeln/immobilienbewertung/

Hansch Immobilien IVD. Perfektion in Immobilien. Hi-PRO-IMMO® – das Markenzeichen für Vermietung, Verkauf und für die Verwaltung von Immobilien.
Mitglied im Berufsverband IVD. Das Markenzeichen qualifizierter Immobilienmakler, Verwalter und Sachverständiger.
Ihr Immobilienmakler und Hausverwalter im Großraum Köln.
www.hansch-immobilien.koeln

Firmenkontakt
Hansch Immobilien IVD
Jürgen Hansch
Claudius-Dornier-Straße 5b
50829 Köln
022129801940
022129801579
info@hansch-immobilien.de
http://www.hansch-immobilien.koeln

Pressekontakt
Hansch Immobilien IVD
Jürgen Hansch
Claudius-Dornier-Straße 5b
50829 Köln
022129801940
022129801579
juergen.hansch@jhansch-immobilien.de
http://www.hansch-immobilien.koeln

Haftungsausschluss: Marbach-Academy.de / Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Marbach-Academy.de noch der Inhaber der Webseite sondern ausschließlich der Autor verantwortlich. Dieses Info-Portal distanziert sich von dem Inhalt der Pressemitteilung und macht sich den Inhalt nicht zu eigen!