Vornamen von Prominenten sind Vorbild bei der Namensgebung

Ob Schauspieler, Wirtschaftsboss, Musiker oder Politiker – die Vornamen berühmter Menschen werden gern genommen

Vornamen von Prominenten sind Vorbild bei der Namensgebung
Prominente Vornamen sind besonders beliebt bei werdenden Eltern. (Bildquelle: © 2xSamara.com – Fotolia)

Die Beweggründe sind unterschiedlich – mal ist es der Vorname eines bekannten Musikers oder Sportlers, dann der Name eines erfolgreichen Unternehmers oder Politikers. Eltern, die ihrem Nachwuchs den Vornamen eines Stars geben, untermauern die Besonderheit eines Idols und fühlen sich ihm ein Stück näher. Ist Eltern der Vorname eines Prominenten Vorbild bei der Namensgebung, kann damit aber auch ein Wunsch verbunden sein. Eltern wünschen ihrem Kind das Allerbeste. Das eigene Kind soll eines Tages genauso intelligent, erfolgreich, schön und wohlhabend sein wie der Namenspate.

Eigene Kind soll genauso intelligent, erfolgreich und schön sein wie der Namenspate

So wünscht sich ein fußballbegeisterter Vater, dass sein Sohn Kevin, Bastian, Ron oder Ronaldo heißt – wünscht er sich doch nichts sehnlicher, als dass sein Sohn später einmal ein erfolgreicher Profifußballer wird, der in den Fußballstadien dieser Welt zuhause ist.
Auch Politiker wie Julia Klöckner (CDU) sind vielen Menschen ein Vorbild. Die intelligente Frau ist sehr präsent in den Medien, macht mit ihrem strahlenden Aussehen und ihrem rhetorischen Geschick immer wieder auf sich aufmerksam und stärkt damit auch die Rolle der Frau in der Gesellschaft. Sollte sie die politische Karriereleiter weiter nach oben klettern, dann wäre es nicht verwunderlich, wenn sich der Vorname Julia alsbald in den TOP 10 Hitlisten beliebter Vornamen wiederfinden würde.

Namenspatrone: Das eigene Kind nach einer berühmten Person benennen

Es ist alles andere als eine Modeerscheinung, wenn Eltern ihr Kind nach einer berühmten Persönlichkeit benennen. In Zeiten, als hierzulande die Bindung vor allem an die katholische Kirche sehr stark war, war es üblich, dem Kind einen Namenspatron zur Seite zu stellen. So hatte das Kind nicht nur einen Namen, sondern auch einen Namenstag, der in manchen Regionen Deutschlands noch heute gefeiert wird. Dabei handelt es sich insbesondere um Heilige, deren Wirken oder Schicksal auf besondere Weise gewürdigt wurde. Nicht selten ist dann mit der Namensgebung auch ein Wunsch verbunden, den Eltern ihrem Nachwuchs mit auf den Lebensweg geben.

Bei WelcherName.de dreht sich alles um Namen, Vornamen, Hundenamen und Katzennamen. Das große Verzeichnis bietet auch eine umfassende Datenbank zu Hunderassen. Dabei werden die beliebtesten Vornamen, Hundenamen und Katzennamen sowie Hunderassen ermittelt. Dabei stimmen die User selbst ab. Insgesamt über 100.000 User haben in diesem Jahr bereits verschiedene Bewertungen vorgenommen, die zum Jahresende zusätzlich veröffentlicht werden.

Kontakt
WelcherName.de
Dr. Thomas und Andreas Bippes
Breisgaustraße 25
76532 Baden-Baden
07221 / 2174602
info@welchername.de
http://www.welchername.de

Haftungsausschluss: Marbach-Academy.de / Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Marbach-Academy.de noch der Inhaber der Webseite sondern ausschließlich der Autor verantwortlich. Dieses Info-Portal distanziert sich von dem Inhalt der Pressemitteilung und macht sich den Inhalt nicht zu eigen!