Raum Karlsruhe: Paletten für spezielle Anwendungen

-Werbung-

Warum Paletten zum Transportgut passen müssen, erklärt Gregor Gaa von G. Küst Holzverarbeitung

Raum Karlsruhe: Paletten für spezielle Anwendungen
Paletten in Sondergrößen für den Raum Karlsruhe

KARLSRUHE. Es ist eine Frage der Effizienz und Wirtschaftlichkeit auf der einen Seite und einer guten Ökobilanz auf der anderen Seite. Gregor Gaa, Geschäftsführer von G. Küst Holzverarbeitung, einem langjährig in der Herstellung von Paletten und Spezialpaletten tätigen Unternehmen in Kuppenheim im Einzugsbereich Karlsruhe kennt die Vorteile der Verwendung von Paletten in der betrieblichen Logistik. „Gerade für Betriebe, die auf ihre CO2-Bilanz achten müssen, ist der Gebrauch von Paletten aus Holz eine Frage der Logik“, stellt Paletten-Fachmann Gaa heraus. Sein Unternehmen hat sich auf die Herstellung von individuellen Sonderpaletten spezialisiert und beginnt diese bereits ab Losgröße 1 zu produzieren. „Wir richten unsere Paletten an den Bedürfnissen unserer Kunden aus“, schildert Gaa. Die Anfertigung dieser Paletten ist dabei immer ein Prozess, der in enger Abstimmung mit dem Kunden erfolgt.

Paletten in Sonder- und Standardgrößen, aber immer nachhaltig für den Raum Karlsruhe

Wie garantiert G. Küst Holzverarbeitung die Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit seiner Produkte? Das Unternehmen hat sich angesichts einer wachsenden internationalen Konkurrenz im Bereich der Paletten-Produktion nachhaltige Qualitätssicherung auf seine Fahnen geschrieben. „Wir verwenden kein Holz aus Billigimporten, für dessen Eigenschaften wir nicht garantieren können“, betont Gaa. Sein Unternehmen orientiert sich an der Paletten-Richtlinie des Verbands Holzpackmittel – Paletten – Exportverpackung (HPE), das Maßstäbe für die Produzenten und Verwender von Paletten festlegt. „Unsere Kunden im Raum Karlsruhe können sich auf die Qualität und Umweltverträglichkeit unserer Produkte verlassen“, schildert der Geschäftsführer die Vorteile. Mit der Paletten-Richtlinie verpflichtet sich G. Küst Holzverarbeitung zur Anwendung von bestimmten Qualitätsstandards.

G. Küst Holzverarbeitung (Raum Karlsruhe): Wer Paletten aus Holz nutzt, betreibt nachhaltige Logistik

„Egal ob Spezialpalette oder Europalette – wer Paletten aus Holz für die Logistik seiner Produkte nutzt, profitiert von einem stabilen und nachhaltigen Werkstoff“, stellt Gaa heraus. Denn Unternehmen können durch die Verwendung von Paletten aus Holz ihre CO2-Bilanz verbessern.

Die Firma Küst Holzverarbeitung in Kuppenheim stellt Transportverpackungen seit über 35 Jahren her. Zu der Herstellung gehören genauso Transportkisten in verschiedenen Größen genauso wie Paletten aus Holz.

Kontakt
G. Küst Holzverarbeitung GmbH & Co. KG
Gregor Gaa
Neufeldstr. 9
76456 Kuppenheim
+49 (0) 7222 41674
+49 (0) 7222 41624
presse@kuest-paletten.de
http://www.kuest-paletten.de

Haftungsausschluss: Marbach-Academy.de / Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Marbach-Academy.de noch der Inhaber der Webseite sondern ausschließlich der Autor verantwortlich. Dieses Info-Portal distanziert sich von dem Inhalt der Pressemitteilung und macht sich den Inhalt nicht zu eigen!