Nexus Gold erwirbt Goldprojekt New Pilot im Bergbaucamp Bridge River in British Columbia

-Werbung-

Nexus Gold erwirbt Goldprojekt New Pilot im Bergbaucamp Bridge River in British Columbia

Vancouver, Kanada – 15. November 2018 – Nexus Gold Corp. (Nexus oder das Unternehmen) (TSX-V: NXS, OTCQB: NXXGF, FWB: N6E) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen mit Warren Robb (dem Verkäufer) eine Vereinbarung zum Erwerb einer Rohstoffkonzession unterzeichnet hat. Der Erwerb des Projekts New Pilot (das Projekt) ist mit 15. November 2018 rechtsgültig. Als Vergütung für die Übernahme des Projekts wird das Unternehmen 3.500.000 Stammaktien (die Vergütungs-Aktien) begeben.

Einzelheiten zum Projekt

Bei dem Projekt handelt es sich um eine Explorationskonzession mit Gold- und Kupfervorkommen im Bergbaucamp Bridge River, rund 180 Kilometer nördlich von Vancouver bzw. 10,5 Kilometer westlich des Dorfes Gold Bridge in der kanadischen Provinz British Columbia. Das 509 Hektar (1.257 Acres) große Konzessionsgebiet ist über eine befestigte Straße erreichbar und war in der Vergangenheit Gegenstand von Explorationen.

Zwischen 1992 und 1994 führte die Firma Cogema Canada Ltd. detaillierte Prospektierungen und Probenahmen durch. 99 Stichproben wurden aus drei verschiedenen Zonen (A, B, C in Abbildung 2) entnommen. In drei Proben fanden sich Goldwerte deutlich über 100 Gramm pro Tonne (g/t Au) – und zwar 102 g/t Au, 106 g/t Au mit sichtbaren Goldanteilen und 111 g/t Au -, in drei Proben waren Goldwerte von weit über 10 g/t Au enthalten (17 g/t Au, 21 g/t Au, 33 g/t Au) und in 14 weiteren Proben lag der Goldwert immerhin über 1 g/t Au.

Darüber hinaus wurden im Zuge eines 108 Bohrmeter umfassenden Diamantbohrprogramms 59 Erdproben, 229 Gesteinsproben, und 66 Kernproben gewonnen. Zu den nennenswerten Ergebnissen zählen Splitterproben mit 4,03 g/t Au auf 10 Meter und 1 g/t Au auf 10,5 Meter im Bohrkern.

Im Rahmen der Gesteinsprobenahme wurden drei Zonen mit erhöhten Goldwerten im Grundgestein (Intrusivgestein) ermittelt: Zone A mit durchschnittlich 228 ppb, Zone B mit durchschnittlich 378 ppb und Zone C mit durchschnittlich 752 ppb. Hier die wichtigsten Daten aus den 108 Splitterproben mit jeweils 5 Meter Länge: 1470 ppb bzw. 1092 ppb in Zone A, 3702 ppb in Zone B und 6425 ppb bzw. 1896 ppb in Zone C. Die höheren Werte stehen mit rostigen Bruchumkrustungen, in denen Sulfide enthalten sind, in Verbindung.

Drei Mineralisierungstypen wurden auf dem Projektgelände ermittelt: kieselige Brüche mit Sulfiden, Scherungen mit Karbonatalterierung und Quarzgänge mit Arsenpyrit.

Der Projektstandort liegt im Bereich der Kontaktzone zwischen dem Coast Crystalline Complex und den Sedimenten von Bridge River. In den vergangenen 80 Jahren wurden mehrere Explorationsprogramme innerhalb bzw. in der Nähe des Konzessionsgebiets durchgeführt, die sich zunächst auf den Bereich der Mine Pilot und ihre Streichenerweiterung konzentrierten. Das Projekt befindet sich unweit des Produktionsbetriebs der 18 Kilometer südöstlich gelegenen Mine Bralorne Pioneer.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45210/Nexus Gold – News Release – Pilot Project Acquisition (NOV 15 2018) (FINAL)_DEprcom.001.jpeg
Abbildung 1: Standort des Projekts New Pilot, 180 km nördlich von Vancouver, BC, im historischen Bergbaucamp Bridge River

Das Goldcamp Bralorne ist als eines der ertragreichsten Bergbaugebiete Kanadas bekannt. Von 1928 bis 1971 wurden bei Bralorne und im Bereich der nahegelegenen Minen Pioneer und King 4,15 Millionen Unzen Gold aus 7,9 Millionen Tonnen Erz gefördert*. Das Bergbaucamp Bridge River ist der größte historische Goldproduzent in der Provinz British Columbia**. Im Jahr 2017 erwarb das australische Unternehmen Blackstone Minerals Ltd. das Projekt Little Gem, ein Projekt mit hochgradigen Kobalt- und Goldvorkommen in rund 900 Meter Entfernung vom Standort der Mine New Pilot.

*Avino Silver & Gold Mines, Ltd
** Bralorne Project 1992 Pilot Property BC Assessment Report, Schimann-Robb, 1992
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45210/Nexus Gold – News Release – Pilot Project Acquisition (NOV 15 2018) (FINAL)_DEprcom.002.jpeg

Abbildung 2: Abgrenzungen/Geologie des Projekts New Pilot mit den Standorten der Zonen A, B und C

Transaktion zur Übernahme der Konzession

Der Verkäufer ist ein Director und eine Führungskraft des Unternehmens; er ist daher im Einklang mit den Statuten der TSX Venture Exchange (die Börse) als beteiligte Partei (Non-Arms Length Party) zu betrachten. Die Übernahme des Projekts unterliegt den Börsenvorschriften (Policy 5.9) sowie der Vorschrift MI 61-101 („Multilateral Instrument 61-101 – Protection of Minority Security Holders in Special Transactions“). In Zusammenhang mit der Übernahme hat das Unternehmen die Absicht, sich auf die Ausnahmegenehmigung von den Anforderungen einer formellen Bewertung gemäß Abschnitt 5.5(a) der Vorschrift MI 61-101 sowie die Ausnahmegenehmigung von der Genehmigungspflicht durch die Minderheitsaktionäre gemäß Abschnitt 5.7(1)(a) der Vorschrift MI 61-101 zu berufen, nachdem der faire Marktwert der Übernahme einen Wert von 25 % der Marktkapitalisierung des Unternehmens nicht übersteigt. Ungeachtet der Möglichkeit einer Inanspruchnahme der Ausnahmegenehmigungen von den Anforderungen der formellen Bewertung und der Genehmigung durch die Minderheitsaktionäre gemäß Vorschrift MI 61-101 kann die Börsenaufsicht dennoch verlangen, dass das Unternehmen diese Auflagen vor dem Abschluss der Übernahmetransaktion erfüllt.

Der Abschluss der Übernahme des Projekts muss von der Börsenaufsicht genehmigt werden und es sind sämtliche von der Börse geforderten Auflagen zu erfüllen. Die Übernahmetransaktion kann nicht abgeschlossen werden, bevor nicht eine solche Genehmigung vorliegt, und es kann nicht garantiert werden, dass eine solche Genehmigung zeitgerecht beigebracht werden kann. In Verbindung mit dem Abschluss der Übernahme sind Finders Fees oder anderweitige Provisionen zu entrichten. Alle im Rahmen der Übernahme ausgegebenen Vergütungs-Aktien sind an eine gesetzliche Haltedauer von vier Monaten und einem Tag gebunden.

Über das Unternehmen
Nexus Gold ist ein Goldexplorations- und -erschließungsunternehmen mit Sitz in Vancouver, das hauptsächlich in Westafrika tätig ist. Das Unternehmen konzentriert sich derzeit auf die Abgrenzung einer konformen Ressource in einem oder mehreren seiner vier aktuellen Projekte: Bouboulou, Rakounga, Niangouela und Dakouli 2, die sich allesamt in Burkina Faso befinden. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.nexusgold.com.

Warren Robb P.Geo., Vice President für Exploration, ist der qualifizierte Sachverständige im Sinne des National Instrument 43-101 und für die in dieser Pressemitteilung enthaltenen fachlichen Informationen verantwortlich.

Für das Board of Directors
NEXUS GOLD CORP.
Alex Klenman
President & CEO
604-558-1920
info@nexusgoldcorp.com
www.nexusgoldcorp.com

NEXUS GOLD CORP.
Suite 720, 700 West Pender Street
Vancouver, BC V6C 1G8
Telefon: 604.558.1920

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung. Diese Pressemeldung enthält möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen. Diese Aussagen basieren auf aktuellen Erwartungen und Annahmen, die mit Risiken und Unsicherheiten behaftet sind. Die tatsächlichen Ergebnisse könnten aufgrund von Faktoren, die im Abschnitt Stellungnahmen und Analysen des Managements (MD&A) in unserem Zwischenberichts bzw. aktuellen Jahresbericht sowie in anderen Berichten und Dokumenten zur Vorlage bei der TSX Venture Exchange sowie in den einschlägigen kanadischen Wertpapiergesetzen beschrieben sind, unter Umständen wesentlich davon abweichen. Wir sind nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, außer dies ist in den geltenden Gesetzen vorgeschrieben.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Nexus Gold Corp.
Alex Klenman
Suite 720 – 700 West Pender Street
V6C 1G8 Vancouver
Kanada

email : aklenman@nexusgoldcorp.com

Pressekontakt:

Nexus Gold Corp.
Alex Klenman
Suite 720 – 700 West Pender Street
V6C 1G8 Vancouver

email : aklenman@nexusgoldcorp.com

Haftungsausschluss: Marbach-Academy.de / Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Marbach-Academy.de noch der Inhaber der Webseite sondern ausschließlich der Autor verantwortlich. Dieses Info-Portal distanziert sich von dem Inhalt der Pressemitteilung und macht sich den Inhalt nicht zu eigen!