Neues Buch in der Leseschau von Elena Bork!

Diese Woche als E-Book für 99 Cent!

BildBrink of Insanity – Am Rande des Wahnsinns

https://www.leseschau.de/Buch/Brink-of-Insanity-Am-Rande-des-Wahnsinns/75

Wenn eine Epidemie ausbricht und seltsame Kreaturen über das Land hereinbrechen, sehen sich junge Studenten gezwungen, um ihr Überleben zu kämpfen. Doch es ist nicht nur das eigene Land, das geradezu in die Apokalypse stürzt, sondern auch andere Länder Europas und bald schon die ganze Welt. Wie kann man in einer Welt überleben, in der die Gesellschaft zertrümmert, das Überleben schier unmöglich gemacht wird und sich eine Verschwörung offenbart, die die Welt in Chaos und Verzweiflung stürzen wird.
Dies ist das erste Buch einer Reihe, die von einer dystopischen und apokalyptischen Zukunft Deutschlands und der Welt erzählt. Diese Reihe erzählt eine Geschichte voller Spannung, Abenteuer und Horror in einer Welt, in der eine unbekannte Epidemie ausbricht, Gen-Manipulationen an der Tagesordnung sind und das Konzept der Gesellschaft aufhört zu existieren.
Es erzählt die Entwicklung einer Zombie-Apokalypse von Beginn an und wie eine Gruppe von unterschiedlichen, jungen Menschen um das Überleben kämpfen. Irgendwann werden sie mit der Wahrheit konfrontiert, die eine weitaus größere Bedrohung für sie und die gesamte Menschheit darstellt.
Das Buch erzeugt Spannung durch unvorhergesehene Ereignisse und einer beschwerlichen Reise der Protagonisten, in einer Welt die um sie herum zusammenbricht. Das Werk verbirgt jedoch einen viel größeren Zusammenhang, der von den Fortsetzungen lückenlos aufgedeckt wird.

Zur Autorin: Elena Bork
Als Liebhaberin von Zombie-, Fach- und Verschwörungsbüchern liebe ich es Wissen zu sammeln und mich begeistern zu lassen. In der Vergangenheit durfte ich wissenschaftliche, englischsprachige Bücher sowie Übersetzungen schreiben und veröffentlichen. Doch die eigene Fantasie und das Erschaffen von Geschichten bereiten mir mehr Spaß.
Mein Buch Brink of Insanity – Am Rande des Wahnsinns soll die Leserinnen und Leser dazu bringen, die Thematik, die Handlung und die Ereignisse darin zu erforschen und zu hinterfragen. Sie sollen gefesselt bleiben und gleichzeitig selbst weiter denken. Diese Reihe soll über ein Zukunftsszenario aufklären, welches es bislang so noch nicht gibt.

Über:

Augusta Presse & Verlags GmbH
Frau Katalin Ehrig
Bucher Straße 23
13125 Berlin
Deutschland

fon ..: 030692021051
web ..: http://www.Leseschau.de
email : ehrig@augusta-presse.de

Pressekontakt:

Augusta Presse & Verlags GmbH
Frau Katalin Ehrig
Bucher Straße 23
13125 Berlin

fon ..: 030692021051
web ..: http://www.Leseschau.de
email : ehrig@augusta-presse.de

Haftungsausschluss: Marbach-Academy.de / Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Marbach-Academy.de noch der Inhaber der Webseite sondern ausschließlich der Autor verantwortlich. Dieses Info-Portal distanziert sich von dem Inhalt der Pressemitteilung und macht sich den Inhalt nicht zu eigen!