Jutta Schaufler-Kurz ist neue Marketing-Verantwortliche bei Varonis

-Werbung-

Bewusstsein für Datensicherheit steigern / DACH-Management-Team weiter ausgebaut

Jutta Schaufler-Kurz ist neue Marketing-Verantwortliche bei Varonis
Jutta Schaufler-Kurz ist neue Marketing Managerin für den deutschsprachigen Raum von Varonis Systems

Jutta Schaufler-Kurz ist neue Marketing Managerin für den deutschsprachigen Raum von Varonis Systems, Inc. (NASDAQ:VRNS), Spezialist für Datensicherheit und -analyse mit Schwerpunkt auf Governance, Compliance und Klassifizierung. In der neu geschaffenen Position verantwortet sie sämtliche Marketing-Aktivitäten – von der Organisation von Events über den Ausbau des deutschsprachigen Webinar-Angebots bis hin zu Medien-Kooperationen und Zusammenarbeit mit Allianz- und Channel-Partnern. Dabei liegt der Schwerpunkt angesichts der kommenden DSGVO und Bedrohungen wie Ransomware auf der Awareness-Bildung und Nachfragegenerierung für die zukunftsweisenden Datensicherheitslösungen von Varonis.

Jutta Schaufler-Kurz ist seit über 20 Jahren im IT-Marketing bei namhaften Herstellern aktiv. Sie begann ihre Karriere bei 3COM als Marketing Specialist, bevor sie 1999 zu Veritas als Channel Marketing Program Manager wechselte. Bei Citrix war sie elf Jahre als Channel Marketing Manager Central Europe für die DACH-Kampagnen und entsprechenden Veranstaltungen verantwortlich und entwickelte im Channel unter anderem maßgeblich die „Citrix Solution Seminar“-Reihe. Bei SimpliVity verantwortete sie schließlich sämtliche Marketing-Aktivitäten in Zentraleuropa und forcierte durch gezielte Awareness-Maßnahmen insbesondere das Lead Management.

Mit Jutta Schaufler-Kurz baut Varonis sein deutschsprachiges Management-Team weiter aus und treibt damit die Positionierung in der DACH-Region mit einem klaren Bekenntnis zum Standort voran. Erst im letzten Jahr wurde mit dem ehemaligen NetApp-VP Thomas Ehrlich ein neuer Country Manager sowie mit Thomas Plein kürzlich ein neuer Channel Manager für den Ausbau strategischer Partnerschaften gewonnen. „Die Nachfrage nach Datensicherheitslösungen steigt nicht zuletzt aufgrund der nahenden DSGVO und den teils verheerenden Datenschutzverletzungen und -diebstählen der letzten Monate wie bei Equifax und Uber zwar deutlich an“, sagt Jutta Schaufler-Kurz. „Dennoch ist bei vielen Unternehmen das Bewusstsein für den Wert ihrer Daten und die Notwendigkeit entsprechender gezielter Schutzmaßnahmen noch nicht hinreichend ausgeprägt. Hier setzen wir mit unseren Awareness-Kampagnen und Event-Präsenzen an, um gemeinsam mit unseren Partnern den Schutz der Daten zur Chefsache zu machen.“

Varonis verfolgt seit seiner Gründung 2005 einen anderen Ansatz als die meisten IT-Sicherheits-Anbieter, indem es die Unternehmensdaten ins Zentrum der Sicherheitsstrategie stellt: sensible Dateien und E-Mails, vertrauliche Kunden-, Patienten und Mitarbeiterdaten, Finanzdaten, Strategie- und Produktpläne sowie sonstiges geistiges Eigentum.
Die Varonis Datensicherheits-Plattform (DSP) erkennt Insider-Bedrohungen und Cyberangriffe durch die Analyse von Daten, Kontoaktivitäten und Nutzerverhalten, verhindert oder begrenzt Datensicherheitsverstöße, indem sie sensible und veraltete Daten sperrt und bewahrt einen sicheren Zustand der Systeme durch effiziente Automatisierung.
Mit dem Schwerpunkt auf Datensicherheit adressiert Varonis eine Vielzahl von Anwendungsfällen wie Governance, Compliance, Klassifizierung und Bedrohungsanalyse. Das börsennotierte Unternehmen verfügt weltweit über Niederlassungen und Partner. Mit Stand zum 30. September 2017 hat Varonis rund 5.950 Kunden. Darunter sind führende Unternehmen aus den Bereichen Technologie, Konsumgüter, Einzelhandel, Finanzdienstleistungen, Gesundheitswesen, Produktion, Energie, Medien und Bildung.

Firmenkontakt
Varonis Systems
Rachel Hunt
Broadway, 29th Floor 1250
10001 New York, NY
+1-877-292-8767
rhunt@varonis.com
https://www.varonis.com/de/

Pressekontakt
Weissenbach Public Relations GmbH
Bastian Schink
Nymphenburger Str. 86
80636 München
089/55067775
varonis@weissenbach-pr.de
http://www.weissenbach-pr.de

Haftungsausschluss: Marbach-Academy.de / Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Marbach-Academy.de noch der Inhaber der Webseite sondern ausschließlich der Autor verantwortlich. Dieses Info-Portal distanziert sich von dem Inhalt der Pressemitteilung und macht sich den Inhalt nicht zu eigen!