Ein Blick hinter die asiatische Hotel-Kulisse

Wanzl Hotel Service sorgt mit dem Mundus für effektive Individualität im me and all hotel düsseldorf

Ein Blick hinter die asiatische Hotel-Kulisse
Individuell und funktional. Der Mundus ist per Online-Konfigurator passgenau zu erstellen. (Bildquelle: @Wanzl Hotel Service)

Es braucht keine Weltumrundung und elf Stunden Flugzeit, um durch asiatisches Straßenflair zu flanieren. Nein – Japan gibt“s auch in Düsseldorf. Das Japan-Viertel unweit des Rheins begeistert die Besucher der Stadt seit Jahren mit erstklassigen asiatischen Restaurants, Teebars und Geschäften. Wer fernöstlich nächtigen möchte, checkt am besten im me and all hotel düsseldorf ein. Mit Bambusholz-Wänden, filigran gemusterten Kissen und Winkekatzen ist das Hotel stylisch, modern und individuell. Bis ins kleinste Detail ist das Hotel an die asiatische Optik angepasst, sogar die Arbeitsutensilien sind nach den Vorstellungen der Geschäftsleitung designt. So auch der Mundus – der Zimmermädchenwagen von Wanzl Hotel Service.

Ein unaufdringliches, dezentes und elegantes Graphitschwarz sorgt für einen stilvollen Auftritt des Mundus auf den Gängen der Stockwerke. Somit fügt sich der Zimmermädchenwagen perfekt in das von warmen Erdtönen bestimmte Ambiente des Hotels ein. Neben dem Design überzeugt er durch seine vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten und die Option der individuellen Konfiguration auf Anhieb. Schließlich steht im me and all hotel mit Lobby, Co-Working-Area, Sky-Lounge, Fitness-Studio und 177 Zimmern auf 10 Etagen nicht nur das Management vor einer ordentlichen Herausforderung, sondern vor allem auch das Housekeeping. Khanittha Geißler, verantwortlich für alle operativen und administrativen Aufgaben im Housekeeping des me and all hotels düsseldorf, möchte den Wagen im Alltagsgeschäft nicht mehr missen: „Die Wagen sind sehr handlich und bieten großzügige Stauräume im Inneren des Wagens. Das macht das Arbeiten für uns im Housekeeping sehr effektiv.“ Insgesamt befinden sich 15 an die spezifischen Ansprüche des Hotels angepasste Mundus Zimmermädchenwagen im Einsatz. Neben dem Grundgestell mit vier Etagen, von denen zwei variabel verstellbar sind, befindet sich an der rechten Seite eine Müllsackhalterung mit Deckel für die Mülltrennung. Links kann ein Polyestersack mit 110 Litern Volumen angebracht werden, um Schmutzwäsche abzutransportieren. Khanittha Geißler erklärt eine weitere Besonderheit: „Der Platz in unseren Fahrstühlen ist etwas knapp. Daher ist es sehr praktisch, dass sowohl die beiden Halterungen als auch die Ablagegitter an den Seiten eingeklappt werden können. So können wir effizient und einfach mit den Zimmermädchenwagen die Etagen wechseln.“ Auch das „fünfte Rad am Wagen“ erfüllt beim Mundus einen sinnvollen Zweck – platziert in der Mitte des Wagenbodens, sorgt es für komfortables Rangieren. Ebenfalls bequem und flexibel ist der Kundenservice von Wanzl. So wurden die Rollen im me and all hotel nachträglich von 200 mm auf 160 mm umgerüstet. Dank der kleineren Rollen laufen die Abweisräder auf den Sockelleisten des Hotels, wodurch Schäden an den Wänden ausgeschlossen werden. Das überzeugt, Catherine Bouchon, Pressesprecherin der Lindner Unternehmensgruppe, zu der das me and all hotel gehört, lobt: „In den Lindner Hotels setzen wir seit langem auf Zimmermädchenwagen von Wanzl. Die Qualität und Langlebigkeit der Produkte überzeugen uns jedes Mal aufs Neue. Zudem ermöglichen uns die umfangreichen Design- und Ausstattungsvarianten den Einsatz passgenauer Produkte für jedes unserer Hotels.“

Bei der individuellen Gestaltung ist das me and all hotel düsseldorf natürlich kein Einzelfall. Dank des neuen Online-Konfigurators lässt sich der Mundus mit wenigen Clicks auf jeden Kundenwunsch anpassen. Die Besonderheit des Anpassungsvorgangs liegt dabei in der großen (Gestaltungs-)Freiheit. Veränderungen können jederzeit vorgenommen und direkt betrachtet werden. Sollte eine Option mit einer anderen kollidieren, erscheint automatisch ein Hinweis auf die Inkompatibilität.

WANZL
Wir bringen Ideen ins Rollen. Handeln mit System
Wanzl, gegründet 1947, ist ein Pionier der Selbstbedienung und Schrittmacher für den internationalen Handel. Heute zählen Shop Solutions, Retail Systems, Logistics + Industry, Airport, Access Solutions und Hotel Service zu unseren Geschäftsbereichen. Als Innovationsführer entwickeln, produzieren und vertreiben wir Produkte, Systeme und kundenindividuelle Lösungen in Premiumqualität rund um Einkauf und Verkauf, Warenpräsentation, Transport und Sicherheit. Mit über 4.900 Mitarbeitern, 13 internationalen Produktionsstandorten, 27 Vertriebsniederlassungen und rund 50 Vertretungen stehen wir als in dritter Generation familiengeführtes Unternehmen weltweit an der Seite unserer Kunden. MADE BY WANZL.

Firmenkontakt
Wanzl Metallwarenfabrik GmbH – Hotel Service
Dennis Witzing
Rudolf-Wanzl-Straße 4
89340 Leipheim
+49(0)8221/729-6535
hotel-service@wanzl.de
https://www.wanzl.com

Pressekontakt
kiecom GmbH
Tobias Schneider
Rosental 10
80331 München
089 2323620
t.schneider@kiecom.de
https://www.wanzl.com

Haftungsausschluss: Marbach-Academy.de / Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Marbach-Academy.de noch der Inhaber der Webseite sondern ausschließlich der Autor verantwortlich. Dieses Info-Portal distanziert sich von dem Inhalt der Pressemitteilung und macht sich den Inhalt nicht zu eigen!