EAMKON2018 – Enterprise Architecture Management MeetUp

Amazon unlimited -Werbung-

DAS Branchenevent für Unternhemensarchitektur mit Prof. Florian Matthes, TU München

EAMKON2018 -  Enterprise Architecture Management MeetUp
EAMKON2018 19.-21. Juni 2018, Stuttgart

Zum 11. Mal trifft sich die Enterprise Architecture Management (EAM) Branche unter der Leitung von Prof. Florian Matthes, TU München, vom 19.-21. Juni 2018, in Stuttgart. Praxisberichte zu aktuellen Themen, vier praxisnahe Workshops rund um das Thema Enterprise Architecture Management (EAM), mehr als 150 Teilnehmer, die führenden Hersteller und Beratungshäuser zum Thema EAM und eine großzügige Location machen diese Konferenz zum Branchentreff rund um das Thema Unternehmensarchitektur.
Enterprise Architecture Management ist die tragende Säule der IT-Welt geworden, sie hilft, den Betrieb nahtlos und einfach zu steuern. Egal welche Technologie gehypt wird oder wie service orientiert und agil die Applicationen sind, die Systeme müssen so gebaut und implementiert werden, dass sie das Unternehmen und die Prozesse unterstützen.
Die meisten Unternehmen haben heute in irgendeiner Form eine EA, aber EAM ist nichts, was man einmal entwickelt und dann liegen lässt. Enterprise Architecure aktuell halten, regelmäßig überprüfen und evaluieren ist das Geheimnis für eine erfolgreiche Unternehmensarchitektur.
Folgende Unternehmen berichten aus der Praxis:
Air France/KLM Group, ANDREAS STIHL AG & Co.KG, AXA IT -Winterthur/Paris, Bankhaus Julius Bär, BLS AG, BWI GmbH
DB Fernverkehr AG, DB Systel GmbH, Finanz Informatik Technologie Service GmbH & Co. KG, Hilti Befestigungstechnik AG, ITAS GmbH/Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, ITERGO Informationstechnologie GmbH, KTR Systems GmbH, Reckitt Benckiser Group, Volkswagen AG, UBS Business Solutions AG, Weleda AG

Themenhighlights u.a.:
-Sollbild-Festlegung und Fortschrittsmessung für die Digitale Transformation
-Was leistet Architekturmanagement, um gesetzliche Auflagen zu erfüllen?
-EAM – Anforderungen an Mitarbeiter und Führungskräfte
-EAM in kürzester Zeit umsetzen und Mehrwert generieren
-Wohin entwickeln sich die EAM-Schwerpunkte?
-Der Enterprise Architect – zwischen Agilität und Compliance
-Entwicklung von der Two-Speed-IT zur Speed Architecture
-Wie passt Architekturmanagement und Agilität der IT zusammen?
-Etablierung einer kontinuierlichen architekturellen Steuerung
-Enterprise Architecture Management zur effizienten Unterstützung von Cloud Computing
-Die Anforderungen an EA steigen – nur wer mit dem Blick für das gesamte Ecosystem und „Security und Compliance in Mind“ arbeitet wird für die Zukunft gerüstet sein

Vertiefendes Enterprise Architecture Management Wissen gibt es am 19. Juni 2018 zu den Themen:
„Enterprise Architecture Management (EAM) – Grundlagen für die Praxis“
„Scaling Agile & Enterprise Architecture Management (EAM) – Auswirkungen der Skalierung agiler Praktiken auf das Enterprise Architecture Managament“
„Models in Enterprise Architecture Management (EAM)“
„Business Service Modeling – Aufbau einer service-orientierten Geschäftsarchitektur“
Wir freuen uns, dass die führenden Anbieter aus dem Enterprise Architecture Management Umfeld u.a. die BOC Gruppe, CTI Consulting GmbH, finius GmbH, iteratec GmbH, ITM Beratungsgesellschaft mbH, LeanIX GmbH, MID GmbH, Novatec Consulting GmbH, Scape Consulting GmbH sowie SPARX Systems vor Ort sind und mit Live-Demos und für Fragen zur Verfügung stehen.
Der EAMKON zeigt auf, wie unterschiedliche EA-Ansätze eine maximale Wirkung auf die Unternehmensleistung erzielen und wie Enterprise Architecture Management (EAM) aktuelle und aufkommende Trends u.a. Internet of Things (IoT), Digitalisierung und Enterprise Data Management in einem echten Business Wert verwandelt.
Durch branchenübergreifende Praxisberichte bietet die Veranstaltung eine Zusammenfassung der neuesten Lösungsansätze und Trends für ein effizientes Enterprise Architecture Management.

Die NetAcad GmbH mit Sitz in Tübingen stellt eine Wissens- und Netzwerkplattformen in Form von Kongressen, Seminaren und Inhouse Schulungen für das Management bereit, um aktuelle und zukünftige Trendthemen und -technologien aufzugreifen. Durch praxisnahe Recherche und die qualifizierte Zusammensetzung unserer Referenten und Moderatoren aus Wirtschaft und Wissenschaft gewinnen Führungskräfte auf Veranstaltungen der NETACAD die Möglichkeit, Ihr Business-Wissen sowie Ihr Netzwerk zu erweitern.

Kontakt
NetAcad GmbH
Beate Tancredi
Hauffstr. 20 Die NetAca
72074 Tübingen
070715492802
presse@net-acad.de
http://net-acad.de

Haftungsausschluss: Marbach-Academy.de / Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Marbach-Academy.de noch der Inhaber der Webseite sondern ausschließlich der Autor verantwortlich. Dieses Info-Portal distanziert sich von dem Inhalt der Pressemitteilung und macht sich den Inhalt nicht zu eigen!