Dominik Ritz übernimmt als General Manager die Leitung des Delta Hotel by Marriott Frankfurt Offenbach

Dominik Ritz übernimmt als General Manager die Leitung des Delta Hotel by Marriott Frankfurt Offenbach
Dominik Ritz leitet das Delta Hotel by Marriott Frankfurt Offenbach (Bildquelle: Dominik Ritz)

Neuer General Manager des Delta Hotel by Marriott Frankfurt Offenbach, ehemals New Century, ist seit 1. April 2018 Dominik Ritz. Vor dem Wechsel verantwortete Ritz als Hotel Manager das Pre- und Post-Opening des The Westin Hamburg Elbphilharmonie. Mit seiner neuen Aufgabe kehrt der 35-jährige von der Elbe an den Main zurück. Den Frankfurter Markt kennt er aus seiner Zeit als Resident Manager des Le Meridien Frankfurt. Weitere Karrierestationen des Hotelbetriebswirts waren das Le Meridien Grand Hotel Nürnberg, Steigenberger Frankfurter Hof, The Ritz London und Schloss Reinhartshausen Kempinski Eltville.

Die Berufung von Ritz folgt dem Betreiberwechsel von New Century zur Odyssey Hotel Group OHG am 1. März 2018. Seine Hauptaufgabe ist die Konvertierung in ein Delta Hotel by Marriott sowie die Markteinführung und Positionierung als erstes Haus der Marke Delta in Europa in enger Zusammenarbeit mit Stephanie Nierhaus, Vice President Operations Europe von OHG. Ritz sieht großes Potenzial für das Delta Hotel im Corporate- und MICE-Bereich aufgrund der Flughafennähe und seiner exzellenten Lage am Verkehrsknotenpunkt Kaiserlei zwischen Frankfurt und Offenbach. Das 4 Sterne-Superior Hotel verfügt über 223 Zimmer ab 35 Quadratmeter und Suiten, alle mit Fluss- und Skyline-Blick, das Restaurant Eastside mit Sommerterrasse sowie einen Tagungs- und Eventbereich.

Die Odyssey Hotel Group B.V. ist eine niederländische Hotel Development und Betreiber Gesellschaft. Zum Portfolio gehören unter anderem das Hotel Nassau in Breda (Mitglied der Autograph Collection), das Stuttgart Marriott Hotel Sindelfingen sowie das im Sommer 2017 eröffnete AC Hotel Mainz, das erste Hotel der Marriott-Marke AC Hotels in Deutschland. Schwerpunkte der strategischen Expansion sind die Niederlande und Deutschland sowie Finnland. Das Führungsteam überzeugt durch Diversität: Führungskräfte aus der freien Wirtschaft treffen auf erfahrene Hoteliers. Besonderen Fokus legt die Gesellschaft bei ihren Hotelkonzepten auf eine auch für lokale Gäste attraktive Gastronomie.

Firmenkontakt
Odyssey Hotel Group
Stephanie Nierhaus
Kaiserswertherstraße 115
40880 Ratingen
49 17 37 92 44 40
nierhaus@odysseyhotels.de
http://www.odysseyhotels.nl

Pressekontakt
articolare public relations
Lena Kraft
Nornbodenweg 27
63691 Ranstadt
06035 917 469
articolare@lena-kraft.de
http://www.articolare.de