Das Unternehmen Marit Zenk feiert Zehnjähriges und überrascht mit Angeboten

-Werbung-

Office Coach, Deutschlands 1. Secretary Coach, Erfolgsteamtrainer, Management Assistants“ Consultant. Kreativ zeigt sich Marit Zenk auch mit ihrem innovativen Dienstleistungsportfolio für Chef & Assistenz

Das Unternehmen Marit Zenk feiert Zehnjähriges und überrascht mit Angeboten
Die Unternehmerin Marit Zenk feiert Zehnjähriges

Selbstständigkeit braucht eine zündende Idee, Unternehmergeist und eine große Portion Mut. Vor zehn Jahren gründete Marit Zenk ihr eigenes Unternehmen. Nach 18,5 Jahren als angestellte Sekretärin in verschiedenen Firmen, davon zwölf Jahre als Vorstandsassistentin, beschreibt sie diesen Schritt wie folgt: „Wie so oft im Leben kommt man an eine Kreuzung, wo man sich entscheiden muss, in welche Richtung man abbiegt“, erklärt Zenk ihre Gründung am 21.10.2008. Ihr Jubiläum feiert DIE MAC jetzt mit besonderen Angeboten.

Mit der Entscheidung zur Selbstständigkeit beschloss Zenk dem Sekretariat zunächst den Rücken zuzudrehen und ist privaten Interessen gefolgt. „Mich hat schon immer interessiert, wo die Leute ihre Lebenszeit verbringen. So habe ich ein Jahr als Kooperationspartnerin für einen namhaften Immobilienmakler gearbeitet, Wohnungen und Häuser an- und verkauft. Mir war klar, dass ich das nicht dauerhaft machen möchte.“ Die ehemalige Chefsekretärin wollte diese Zeit jedoch dafür nutzen, um sich Klarheit über ihren weiteren beruflichen Weg zu verschaffen.

In dieser Zeit der Assistenz-Abstinenz ist ihr die Idee gekommen, die seinerzeit ihresgleichen zu unterstützen. Daraufhin entwickelte Marit Zenk ihr Konzept zum „Coaching on the Job“. Nach ihren Anfängen als Office Coach, zog das Label „Deutschlands 1. Secretary Coach“ nach und sie hielt viele Vorträge in Deutschland sowie in der Schweiz. „Ich wurde von Veranstaltern für Sekretärinnen-Abende, Assistenz-Tagungen, Office-Management-Messen und dergleichen gebucht.“ Einer ihrer Klassiker ist der Vortrag „Spielregeln im Sekretariat“ gefolgt von „Das Erfolgsteam Chef & Assistenz“, mit denen sie heute noch erfolgreich unterwegs ist.

Doch sollte sich ihr Wirkungsbereich nicht auf Assistenzen beschränken, denn Zenk erkannte, dass es auch sprichwörtlich auf der anderen Seite der Tür Bedarf gibt. Sie tat sich mit einem Manager-Coach zusammen und hat die „Erfolgsteamtrainer“ ins Leben gerufen. Das Projekt musste jedoch eingefroren werden, da ihr Geschäftspartner in die Politik ging.

Zum Jahr ihres zehnjährigen Jubiläums gönnte sich Marit Zenk einen Neuauftritt inklusive Kurskorrektur. Seit Januar 2018 ist „Deutschlands 1. Secretary Coach“ Geschichte. DIE MAC – MANAGEMENT ASSISTANTS“ CONSULTANT – nennt sich Marit Zenk jetzt. Im Mai veröffentlichte sie ihr Buch „Der Anti-Stress-Trainer für Assistenzen“ im Springer-Gabler-Verlag und ging jüngst mit drei völlig neuartigen, offenen Formaten an den Markt: Das Anti-Stress-Training für Assistenzen – das Seminar zum Buch, welches am 01.12.2018 in Hamburg stattfindet. Das Besondere sind nicht nur die Inhalte, sondern auch die unübliche Location für ein Seminar – das urbane Wellness-Paradies Aspria Hamburg Uhlenhorst mit eigenem Hotel; ein idealer Rückzugsort mitten in der Stadt. „Dem Stress entgegenzuwirken, beginnt für mich mit einer adäquaten Umgebung“, begründet Marit Zenk ihre Wahl.

Etwas weniger entspannt geht es in den beiden anderen Trainings von Marit Zenk zu. Zusammen mit dem Piloten Thomas Fengler hat sie speziell ein Format für den Chef und seine Assistenz konzipiert. Hier kann das Zweiergespann nach einer bewährten Methode aus der Luftfahrt seine Skills trainieren. Da Chef und Assistenz jobbedingt viel Zeit miteinander verbringen, liegt der Fokus auf der Interaktionskompetenz, wo die Kommunikation auf den Punkt gebracht wird. Und das alles im originalgetreuen Full-Flight-Airline-Simulator. Das Cockpit bietet den idealen Rahmen für diese Art von Training, da dort höchste Effizienz gefragt ist. Und wenn die Assistenz ihre Handlungskompetenzen lieber mit Gleichgesinnten trainieren möchte, gibt es dafür eigens ein Gruppentraining – für sechs Assistenzen.

Die Unternehmerin hat in zehn Jahren viel bewegt. Aus diesem besonderen Anlass gewährt sie zehn Prozent Preisnachlass auf ihr gesamtes Portfolio. Ganz gleich ob Sie Unternehmenskunde oder Privatperson sind: Die zehn Prozent auf Coachings, Trainings oder Persönlichkeitsanalysen sind Ihnen sicher. Ebenso für Ihr Ticket zum „Anti-Stress-Training für Assistenzen“. Details und Buchung über https://www.marit-zenk.com/das-anti-stress-training-fuer-assistenzen/

Das Angebot ist gültig für die nächsten zehn Tage. Buchen Sie bis zum 31.10.2018 Ihr Veranstaltungsticket oder Ihre gewünschte Dienstleistung, welche dann bis zum 30.06.2019 in Anspruch genommen werden muss. Zur Feier des Tages erhalten Sie bei Buchung das aktuelle Buch von ihr geschenkt.

Mehr zu Marit Zenk, DIE MAC – MANAGEMENT ASSISTANTS“ CONSULTANT und ihr Jubiläum finden Sie unter https://www.youtube.com/watch?v=OfemXAe6ucc

Marit Zenk, DIE MAC – MANAGEMENT ASSISTANTS“ CONSULTANT- bisher bekannt als Deutschlands 1. Secretary Coach sowie als Erfolgsteamtrainer, ist seit 2008 Unternehmerin. Jahrelang war sie selbst Assistentin auf Top Level in verschiedenen Unternehmen unterschiedlicher Größen und Branchen an verschiedenen Standorten. Heute ist sie Beraterin für Chefs und Sparringspartnerin für Assistenzen.
Sie weiß, was ein Chef sich wünscht und ebenso, was die Assistenz heute leisten muss: In Zeiten von Digitalisierung ist Anpassungsfähigkeit unumgänglich, Resilienz notwendig und Empathie wichtiger denn je. In ihrer Arbeit setzt Marit Zenk auf Loyalität, Professionalität und Verbindlichkeit. Ihr Ziel: Aus Chef & Assistenz ein Erfolgsteam zu machen. Für High Performance im Office.

Kontakt
DIE MAC – MANAGEMENT ASSISTANTS\\\\\\\\\\\\\\\‘ CONSULTANT
Marit Zenk
Marienthaler Str. 52 d
20535 Hamburg
+49 40 32533552
mail@marit-zenk.com
https://www.marit-zenk.com

Haftungsausschluss: Marbach-Academy.de / Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Marbach-Academy.de noch der Inhaber der Webseite sondern ausschließlich der Autor verantwortlich. Dieses Info-Portal distanziert sich von dem Inhalt der Pressemitteilung und macht sich den Inhalt nicht zu eigen!