Buchneuerscheinung: Im Land der Kangaroos von Miriam Traut (hansanord Verlag)

-Werbung-

Erster Teil – Wie alles BEGANN …

Mein Name ist Miriam, ich bin zwanzig Jahre alt und die letzten dreihundertfünfundsechzig Tage habe ich in einer New Yorker Upper-Class-Familie gelebt und mich um deren vierjährigen Sohn namens Cornelius gekümmert.

Im Land der Kangaroos
In ihrem ersten Buch „Kulturschock! Au-pair USA“ entführte die 19-jährige Miriam ihre Leser in die Welt einer New Yorker Upper Class Familie. Direkt nach dem Abitur stürzt sie sich in dieses Abenteuer, obwohl sie keine besonders guten Noten in Englisch hatte. Ein Jahr lang begleitet sie die reiche Familie als Au-pair Mädchen durch deren Alltag. Unter anderem bereist sie ferne Länder, feiert Partys und lernt jede Menge neuer Leute kennen. In ihrem Reisebuch erzählt sie von den spannenden Erfahrungen, die während dieser Zeit machen konnte.Während sie Deutschland anfangs noch vermisst, packt sie dann doch das Fernweh, als sie wieder in ihrer Heimat ist. Es dauert also nicht lange, bis sie Hals über Kopf für sieben Monate verreist, um eine schulische Berufsausbildung zu absolvieren. Das Ziel diesmal: Down Under. Auf diese Reise nimmt ihr 20-jähriges Ich die Leser in ihrem zweiten autobiografischen Reisebuch „Im Land der Kangaroos“ mit. ( www.imagine-verlag.de)Die Ziel von Miriams Reise ist Brisbane, wo sie am Berufscollege eine Ausbildung im Bereich Reisen und Tourismus macht. Zunächst lebt sie in der Nähe von Brisbane bei einer Gastfamilie. Obwohl sie sich gut mit dem kinderlosen Ehepaar versteht, zieht sie einige Monater später in eine multikulti WG in der Innenstadt. Während ihres Aufenthalts lernt sie viele neue, interessante Menschen kennen, unter anderem ihre neue beste Freundin Valentina, eine Austauschschülerin aus Nordkorea, mit der sie gemeinsam zur Schule geht. Miriam macht viele neue Erfahrungen und lernt exotische Tiere kennen. Sie lebt nahezu Tür an Tür mit Kängurus und schwimmt mit Schildkröten im Meer. Auch mit den verschiedensten giftigen Tieren macht sie Bekanntschaft. Außerdem feiert sie ein sommerliches Weihnachtsfest unter Palmen.Miriam Traut verreist leidenschaftliche gern und hat mittlerweile das Reisen zu ihrem Beruf gemacht. Als Flugbegleiterin hat die heute 33-jährige bereits die halbe Welt bereist. Ihr Reisebericht „Im Land der Kangaroos“ erzählt von ihrem Aufenthalt in Australien. Das Buch erschien im März 2018 als ihr erstes Verlagsbuch beim Hansanord Verlag (ISBN-10: 394714503, ISBN-13: 978-3947145034). Vor allem im Rahmen von Work & Travel Angeboten ist Australien unter jungen Leuten ein beliebtes Ziel. Jenen, die sich noch nicht sicher sind, ob sie einen Aufbruch nach Down Under wagen sollen, kann Miriams Reisebericht wertvolle Einblicke über das Leben in Australien bieten. Er zeigt spannende Aspekte des Landes, auch abseits von den üblichen Klischees. Als Tagebuch aufgebaut liest er sich außerdem gut und auch der Sprachstil sorgt dafür, dass die Geschehnisse einfach zu verfolgen sind. Somit kann er den Leser auf einen Aufenthalt vorbereiten, denn egal ob eine Woche Urlaub oder ein Jahr Work & Travel: das Land ist die Reise auf jeden Fall wert! Weitere Infos:Instagram: MiriamTrautAutorin oder Imagine_VerlagFacebook: Miriam TrautYouTube: M. TrautVerlag: www.imagine-Verlag.de (Thomas Stolze)  

Unter dem Dach des IMAGINE Verlags schließen sich die Marken LOKOMOTION und hansanord zusammen.Jeder Verlag steht für ein ausgefeiltes Profil, das Unterhaltung und Abwechslung für alle Altersgruppen garantiert. LOKOMOTION bietet Kinderbücher, die beim Lesen und Anschauen für Spannung, aber auch für Spielspaß stehen.

Kontakt
Imagine Verlag (Autorin: Miriam Traut)

Johann-Biersack-Str. 9
82340 Feldafing

m-traut@hotmail.de
http://imagine-verlag.de/

Haftungsausschluss: Marbach-Academy.de / Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Marbach-Academy.de noch der Inhaber der Webseite sondern ausschließlich der Autor verantwortlich. Dieses Info-Portal distanziert sich von dem Inhalt der Pressemitteilung und macht sich den Inhalt nicht zu eigen!