„Bester Golfreiseveranstalter Deutschlands“

-Werbung-

H&H Golf gewinnt den „Oscar“ der Golfindustrie!

"Bester Golfreiseveranstalter Deutschlands"
Geschäftsführer und Golf Manager der HHB Touristik bei der Preisverleihung

H&H Golf sichert sich erstmalig die begehrteste Trophäe der Golfreisebranche. Die World Golf Awards werden einmal jährlich in diversen Kategorien verliehen. Abstimmen dürfen Golfreisende, die Industrie und Medienvertreter.

„Wir sind sehr stolz auf diesen Preis“, freut sich Golf Manager Bülent Postoglu. „Nach über 20 Jahren innovativer Pionierarbeit im Bereich Golfreisen kommt der Preis gefühlt nach Hause. Wir sorgen alljährlich für eine Menge Innovation und bieten unseren Gästen immer wieder ein knallhart kalkuliertes Preis-Leistungs-Verhältnis“, so Postoglu weiter. „Wir nehmen diesen Preis als Ansporn, uns an der Spitze der Golfreiseveranstalter zu etablieren.“

Der neueste Clou des Bobinger Reiseveranstalters sind direkt buchbare Golfreisen inkl. Flug und Golfgepäck. In dieser neu geschaffenen Rubrik der Website www.HHgolf.de finden Golfurlauber sofort bestätigte Kontingente zu sehr attraktiven Konditionen.

Das Unternehmen gehört zur Karlsruher H&H Touristik, die jedes Jahr knapp 80.000 Reisende befördert. H&H Golf ist auf die Durchführung von hochwertigen Sportreisen in Deutschland, Österreich und der Schweiz spezialisiert. 2017 erwarb man zudem die Marke Golfreisenhotels.de – eine Vertriebsplattform für Golfurlaub.

H&H Golf ist offizieller Reisepartner des Deutschen Golfverbandes (DGV) sowie exklusiver Partner des Österreichischen Golfverbandes (ÖGV). Darüber hinaus Poolpartner der PGA of Germany und Exklusivpartner der PGA Österreich.

Kontakt
HHB Touristik GmbH
Antonio Marin
Hochstr. 15
86399 Bobingen
015202409188
antonio.marin@hhgolf.de
http://www.HHGolf.de

Haftungsausschluss: Marbach-Academy.de / Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Marbach-Academy.de noch der Inhaber der Webseite sondern ausschließlich der Autor verantwortlich. Dieses Info-Portal distanziert sich von dem Inhalt der Pressemitteilung und macht sich den Inhalt nicht zu eigen!