Allweiler stellt neue Wartungslösung auf der IFAT vor

Allweiler stellt neue Wartungslösung auf der IFAT vor
Die Schnelltausch-Konstruktion der OptiFix ermöglicht rasche und sichere Instandhaltungsarbeiten.

(Radolfzell – 28. März 2018) Allweiler, ein Geschäftsbereich von CIRCOR, zeigt auf der IFAT (Halle B1 Stand 441/540) mit der OptiFix zum ersten Mal eine neue Generation Exzenterschneckenpumpen. Das Design der Allweiler OptiFix ermöglicht eine Demontage in fünf einfachen Schritten. Damit bietet sie die beste mittlere Reparaturzeit ihrer Klasse, was weniger Ausfallzeiten, weniger Wartung und geringere Servicekosten bedeutet.

„Auch die produktivsten Mitarbeiter sind nicht schnell genug, um Pumpen-Wartungszeiten um bis zu 85 % zu senken. Durch eine patentierte Konstruktion, durch die man Rotor und Stator ausbauen kann, ohne dabei Auslass- und Ansauggehäuse abbauen zu müssen, kann die OptiFix im Bruchteil der normalerweise benötigten Zeit gewartet, repariert und aufgerüstet werden“, so Jens Ebinghaus, Senior Vice President EMEA. „Und bei zusätzlicher Kombination mit dem patentierten ALLDUR® Stator kann die Standzeit sogar bis auf das Fünffache verlängert werden.“

Allweiler stellt als Systemlieferant seit mehr als 60 Jahren weltweit Lösungen für die Abwasserförderung in Klärwerken bereit. Zusätzlich zur Produktneuheit OptiFix stellt Allweiler eine Auswahl aus der kompletten Produktlinie seiner Abwasserlösungen aus. Diese reicht von Exzenterschnecken- und Schlauchpumpen über Mazeratoren bis hin zu Kreisel- und Propellerpumpen in verschiedenen Größen. Speziell für abrasive Medien werden der patentierte Alldur-Stator und die All-Optiflow-Pumpe von Allweiler gezeigt.

Ende 2017 wurde Allweiler – als Unternehmen der Fluid Handling Sparte der Colfax Corporation – von CIRCOR International, Inc. übernommen. Mit einem vielfältigen Produktportfolio führender Marken sowie breit gefächerten Endmärkten und Verkaufsgebieten kann CIRCOR ein umfassendes Sortiment an Lösungen zur Förderung und Regelung von Flüssigkeiten anbieten. Dies schließt auch eine umfangreiche Produktpalette von Pumpen, Ventilen, Steuerungen und Dienstleistungen mit ein.

CIRCOR International, Inc. entwickelt, produziert und vermarktet ein breites Sortiment an Produkten zur Flusskontrolle und Sub-Systemen für Kunden in den Branchen Energieerzeugung, Raumfahrt & Verteidigung sowie Industrie. CIRCOR besitzt ein breites Portfolio an namhaften, marktführenden Marken, welche die unternehmenskritischen Anforderungen ihrer Kunden erfüllen.

Firmenkontakt
CIRCOR | ALLWEILER GmbH
Gunter Connert
Allweilerstr. 1
78315 Radolfzell
+49 (0)7732 86-542
+49 (0)7732 86-99542
gunter.connert@circor.com
http://www.allweiler.de

Pressekontakt
Tenncom GmbH
Sina Freivogel
Robert-Gerwig-Str. 35
78315 Radolfzell
07732 – 95 39 42
07732 – 95 39 39
sfreivogel@tenncom.de
http://www.tenncom-gmbh.de

Haftungsausschluss: Marbach-Academy.de / Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Marbach-Academy.de noch der Inhaber der Webseite sondern ausschließlich der Autor verantwortlich. Dieses Info-Portal distanziert sich von dem Inhalt der Pressemitteilung und macht sich den Inhalt nicht zu eigen!