Adindex zieht in die Räumlichkeiten der früheren deutschen Wollverwertung

Paderborner Digitalagentur adindex saniert Räumlichkeiten der früheren deutschen Wollverwertung und plant CoWorking-Space.

Circa sechs Jahrzehnte, nämlich bis in die 1990er Jahre hinein, wurde in der alten Wollverwertung in Paderborn auf rund 10.000 Quadratmetern Wolle gelagert. Nachdem das historische Gebäude die nächsten Jahre größtenteils komplett leer stand, ersteigerten 2016 schließlich die Paderborner Unternehmen Benteler Wohnbau GmbH und die Brandenburger Vermögensverwaltungs GmbH das Areal und hatten von Beginn an Großes vor.

Aktuell wird das geschichtsträchtige Gebäude aufwändigen Sanierungsmaßnahmen unterzogen, um dort im Anschluss Büroräume und Wohnungen herzurichten. Bei allen baulichen Maßnahmen soll soviel Substanz wie nur eben möglich erhalten bleiben – auch um weiterhin vom gigantischen Altbau-Charme zu zehren.

Die Sanierungen begannen im vergangenen Jahr – der größte Teil ist mittlerweile fertiggestellt.

Auch die Paderborner Digitalagentur adindex bringt sich aktiv mit in die Sanierungsmaßnahmen ein. Das Team um Geschäftsführer Max Klinger wird selbst einen Teil der Räumlichkeiten im Juni diesen Jahres beziehen und weitere Teile der neuen Fläche als Co-Working-Bereich für Freelancer ausbauen.

Damit die Arbeit in besonderem Flair zukünftig noch mehr Spaß macht.

Pressekontakt
Für Presseanfragen wenden Sie sich bitte gerne an:
Max Klinger
Geschäftsführer

Telefon +49 (0)5251 – 2020270
Fax +49 (0)5251 – 20202 71
Mail +49 (0)1511 – 5575008
Email: Max.Klinger@ADindex.de
Web: http://www.ADindex.de

Über:

Adindex GmbH
Herr Max Klinger
Frankfurter Weg 27
33106 Paderborn
Deutschland

fon ..: 052512020270
web ..: http://www.adindex.de
email : max.klinger@adindex.de

Pressekontakt:

Adindex GmbH
Herr Max Klinger
Frankfurter Weg 27
33106 Paderborn

fon ..: 052512020270
web ..: http://www.adindex.de
email : max.klinger@adindex.de

Haftungsausschluss: Marbach-Academy.de / Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Marbach-Academy.de noch der Inhaber der Webseite sondern ausschließlich der Autor verantwortlich. Dieses Info-Portal distanziert sich von dem Inhalt der Pressemitteilung und macht sich den Inhalt nicht zu eigen!